Stammbaum 7: Familie Haas, vereinfacht 
  
  
  
Maria Franziska Schmid Franz Anton Haas 1768-1827 
Lebensdaten unbekannt aus Kaysersberg (Elsass) gebürtig 
aus Mogelsberg (56) Soldat und Korbflechter 
co in Arth (SZ) 
| | | 
Franz Hoas 1798-1869 Anton Haas 1804-1865 weitere Geschwister: 
getauft in Eschen; Korbflechter geboren in Berschis (56); 
co 1821 in Rom Ottilia Scherer Soldat und Kohlenbrenner Christian Haas 1807-1887; 
(1800-1853) = Katharina Zessinger (1812-1842) Guss-Schleifer 
aus Scherwiller (Elsass) oo 1857 Anno Mario Schafhitl co 1844 Agatha Brendle 
zehn Kinder, Familie ab 1842 (1820-1902) (816-1884) aus Mauren 
in Eschen heimatberechtigt. fünf Kinder mit Katharina Z., elf Kinder; «Bürgersleute» 
neun Kinder mit Anna Maria S. in Mauren ??7 
Familie ab 1831 in Mauren 
heimatberechtigt. Maria Franziska Haas 
«Hasen Franzi» 1811-1893 
| | | oo Benedikt Oberhuber 28 
Anton Haas 1833-1901 Job Hoas 1839-1913 Ludwig Hoos 1849-1913 242 (1808-1866) 
oo Juliane Schaier (1835-1902) oo Katharina co 1874 Maria Kirschbaumer 243 
vier Kinder Oberhuber (1842-1910) (1847-1893) Johann Haas * um 1805 22° 
| neun Kinder drei Kinder; = Franziska Sauter 
Barbara Haas * 1864 co 1894 Josefa Kirschbaumer * um 1812, heimatlos, in 
co 1903 Josef Kofler (A) Christian Haas 1879-1955 (1861-1896) Appenzell geduldet 
Zwei uneheliche Kinder 24! co Katharina Brandstätter (A) zwei Kinder; ein gemeinsames Kind 
| (1878-1955) co 1901 Anna Bolliger (1850-1915) 
(Franz) Josef Haas 1891-1962 sieben Kinder Johann Haas wurde 1835 
co 1015 Josefa Haas (1894-1971) | im Kanton St. Gallen 
zwei Kinder Simon Haas (1913-1998) eingebürgert. ?40 
(* 1916 und 1926) co Steffi Kolar (A) (1912-1990) | | 
drei Kinder 
Suchte 1920 um Aufnahme ols | Martin Haas 1884-1969 Josefa Haas 1894-1971 
Vollbürger in Mauren an. Norbert Hoos * 1942 oo Maria Wirthensohn A co 1215 (Franz) Josef Haas 244 
co 1968 Verena Jent (CH) * 1941 (1878-1955) (1891-1962) 
zwei Kinder sieben Kinder zwei Kinder 
237 LI LA RC 108/195: Bestátigung des Maurer Ortsrichters Andreas Kieber, 7. Dezember 1859. 
238 Zur Familie Oberhuber siehe Stammbaum 8 auf S. 193. 
239 || LA RC 17/25: Verhörung des Johann (Josef) Haas und der Franziska Sauter durch das Bezirksamt Altstätten (SG), 19. Dezember 1831. Johann Haas war laut 
protokollierter eigener Aussage als Uhrenmacher, Steinbrecher, Schleifer und Korbverkäufer tätig. Franziska Sauter arbeitete gemäss eigenen Angaben als Strickerin. 
?9 || LA RC 59/13: Johann Haas, Heimatverháltnisse 1838. 
?*! Der Vater von (Franz) Josef Haas war Rudolf Tschofen, Heizer bei der k.k. Staatsbahn in Bludenz (Vorarlberg). 
22 Siehe auch Stammbaum 11 auf S. 208. 
?8 Vgl. Stammbaum 6 auf S. 180. 
24 (Franz) Josef Haas war ein unehelicher Sohn von Josefa Haas' Cousine Barbara Haas. Vgl. linke Spalte. 
    
Legende: eeEhe;  Konkubinat; bei fehlenden Angoben eines Elternteils: Voter oder Mutter nicht bekannt. 
A: Österreich, CH: Schweiz, SG: St. Gallen, SZ: Schwyz, V: Vorarlberg. 
  
 
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.