Herausgeber:
Liechtenstein Politische Schriften
Bandzählung:
52
Erscheinungsjahr:
2012
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000341258/360/
ordentlichen Richter»141, vom «Anspruch auf ein Verfahren vor dem or- dentlichen Richter»142, vom «Recht auf den ordentlichen Richter»143, vom «Grundrecht auf den ordentlichen Richter»144, von der «in Art. 33 Abs. 1 festgelegte[n] Garantie des ordentlichen Richters»145, vom «An- spruch auf den zuständigen Richter»146, von einem «Grundsatz»147oder von einem «Gebot»148vom «Recht auf den gesetzlichen Richter gemäss Art. 33 Abs. 1 LV».149 Kompetenzwidrig im Sinne des Art. 33 Abs. 1 LV handelt und da- mit als unzuständige Behörde bzw. unzuständiges Gericht entscheidet eine Behörde bzw. ein Gericht etwa dann, wenn sie bzw. es die Kogni - tionsbefugnis überschreitet, d. h. wenn sie bzw. es sich nicht an die Be- schränkungen ihrer bzw. seiner Kognitionsbefugnis hält.150Entscheidet 360Tobias 
Michael Wille gerichtsentscheide.li>, S. 14 f. Erw. 3.1; StGH 2009/112, Urteil vom 29. März 2010, nicht veröffentlicht, S. 21 Erw. 4.1; StGH 2010/25, Urteil vom 29. März 2010, nicht veröffentlicht, S. 25 Erw. 4.1. 141StGH 1978/3, Entscheidung vom 24. April 1980, LES 1980, S. 28 (31 f. Erw. 4). 142StGH 1998/44, Urteil vom 8. April 1999, LES 2001, S. 163 (178 Erw. 2.1); StGH 2000/42, Entscheidung vom 19. Februar 2001, LES 2004, S. 1 (12 Erw. 4.3); StGH 2003/97, Urteil vom 27. September 2004, , S. 19 f. Erw. 2.1; StGH 2004/73, Urteil vom 10. Mai 2005, nicht veröffentlicht, S. 10 Erw. 2.1; StGH 2008/128, Urteil vom 9. Februar 2009, nicht veröffentlicht, S. 18 Erw. 5.1; StGH 2008/148, Urteil vom 9. Februar 2009, nicht veröffentlicht, S. 13 Erw. 2.1; StGH 2008/157, Urteil vom 9. Februar 2009, nicht veröffentlicht, S. 13 Erw. 2.1; StGH 2009/112, Urteil vom 29. März 2010, nicht veröffentlicht, S. 21 Erw. 4.1. 143StGH 1996/41, Urteil vom 27. Juni 1997, LES 1998, S. 181 (184 Erw. 4); StGH 2001/19, Entscheidung vom 17. September 2001, LES 2004, S. 148 (150 Erw. 2.1); StGH 2010/25, Urteil vom 29. März 2010, nicht veröffentlicht, S. 25 Erw. 4.1. 144StGH 2003/84, Urteil vom 29. Juni 2004, nicht veröffentlicht, S. 33 f. Erw. 3.1.1. 145StGH 2001/21, Entscheidung vom 12. Juni 2001, LES 2004, S. 102 (103 Erw. 2.1); StGH 2004/35, Urteil vom 21. Februar 2005, nicht veröffentlicht, S. 17 Erw. 2.1; StGH 2004/59, Urteil vom 29. November 2004, nicht veröffentlicht, S. 22 Erw. 2.1; StGH 2009/21, Urteil vom 14. Dezember 2009, nicht veröffentlicht, S. 6 Erw. 2.4. 146StGH 2001/21, Entscheidung vom 12. Juni 2001, LES 2004, S. 102 (103 Erw. 2.1). 147StGH 1981/12, Urteil vom 28. August 1981, LES 1982, S. 125 (126). 148StGH 1999/29, Entscheidung vom 13. Dezember 1999, LES 2002, S. 119 (122 f. Erw. 3.2). 149StGH 2004/35, Urteil vom 21. Februar 2005, nicht veröffentlicht, S. 18 Erw. 2.3. 150StGH 2000/42, Entscheidung vom 19. Februar 2001, LES 2004, S. 1 (12 Erw. 4.3); siehe auch StGH 2008/128, Urteil vom 9. Februar 2009, nicht veröffentlicht, S. 18 Erw. 5 f., und StGH 2009/112, Urteil vom 29. März 2010, nicht veröffentlicht, S. 21 Erw. 4.1; siehe auch Wille T., Verfassungsprozessrecht, S. 303 f. Zum Verhältnis der formellen Rechtsverweigerung bei mangelnder Ausübung der Kognition bzw. bei 33
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.