Herausgeber:
Liechtenstein Politische Schriften
Bandzählung:
50
Erscheinungsjahr:
2011
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000326999/449/
Gstöhl, Sieglinde, Prof. Dr. (WR-Mitglied seit 2008) *1964, Assistentin an der Humboldt-Universität Berlin (1999–2005), Professorin (seit 2005) und Direktorin (seit 2010) des Departement of EU International Relations and Diplomacy Studies am Europakolleg Brügge. Broggi, Mario, PD Dr. (WR-Mitglied seit 2008) *1945, Freierwerbender Ökologe (1969–1997), Präsident der Int. Alpenschutzkommis- sion CIPRA (1983–1992), Direktor der Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL (1997–2004), Dozent an den Universitäten Basel und Wien (bis 2008). Alle Forschungsbeauftragten waren von 1987 bis 1994 desgleichen WR-Mitglieder. 1994 wurde der Erweiterte Wissenschaftliche Rat (ErwWR) gebildet, diesem gehörten die WR- Mitglieder im engeren Sinne und die Forschungsbeauftragten 1994–2008 an. Der Erwei- terte Wissenschaftliche Rat wurde 2008 aufgehoben. Der Wissenschaftliche Rat besteht fort. 4.Forschungsbeauftragte Kurzbiographien alphabetisch. Publikationen siehe unter E. Berger, Elisabeth (*1963), Österreicherin, Rechtswissenschafterin, Dr. iur. Universität Wien (2001), Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Ludwig Boltzmann-Gesellschaft (1993–2005), Assistentin am Institut für Rechts- und Verfassungsgeschichte der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien (1995–2010), Mitglied der Projektgruppe «200 Jahre ABGB» im Auftrag der Regierung Liechtensteins (seit 2007), Forschungsbeauftragte am Liechtenstein-Institut (2003–2006). Bösch, Harald (*1962), Österreicher, Dr. iur. Universität Innsbruck (1994), Juristischer Mitarbeiter in einer liechtensteinischen Treuhandkanzlei (1990–1992), Rechtsanwalts - anwärter (1993–1996) und selbständiger Rechtsanwalt in Bregenz (seit 1996) mit Nie- derlassung in Liechtenstein (seit 2006), Dozent für Stiftungsrecht an der Universität für Humanwissenschaften im Fürstentum Liechtenstein (seit 2006), Forschungsbeauftrag- ter am Liechtenstein-Institut (1997–2003). Bruha, Thomas (*1945), Deutscher, Rechtswissenschafter, Dr. iur. Universität Giessen (1979), wissenschaftlicher Assistent am Max-Planck-Institut für ausländisches öffentli- ches Recht und Völkerrecht Heidelberg (1977–1979), wissenschaftlicher Mitarbeiter (1979–1981) und Hochschulassistent (1981–1987) an der Universität Giessen, Professor für öffentliches Recht, Völkerrecht und Europarecht an der Universität Hamburg und am Europa-Kolleg Hamburg (seit 1993), Forschungsbeauftragter am Liechtenstein-In- stitut (1987–1993). Frommelt, Christian (*1982), Liechtensteiner, Politikwissenschafter, Mag. phil. Universi- tät Innsbruck (2010), Doktorand (seit 2011, bei Prof. Dr. Frank Schimmelfennig, ETH Zürich), Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Liechtenstein-Institut (seit 2010). Frommelt, Fabian (*1971), Liechtensteiner, Historiker, lic. phil. I Universität Zürich (2000), Autor (1996–1997) und Redaktionsleiter (2001–2008) beim Historischen Lexi- kon für das Fürstentum Liechtenstein, Vorstandsmitglied (seit 2002) und Vizepräsident (seit 2005) des Historischen Vereins für das Fürstentum Liechtenstein, Forschungsbe- auftragter für Geschichte der frühen Neuzeit am Liechtenstein-Institut (seit 2008). Gantner, Manfried (*1945), Österreicher, Wirtschaftswissenschafter, Dr. rer. oec. (1972) und Habilitation (1982) an der Universität Innsbruck, Gastprofessuren in Mannheim, Wien und Linz, Univ.-Prof. am Institut für Finanzwissenschaft an der Universität 
Inns- 449 
Gremien und Personen am Liechtenstein-Institut 1986 bis 2011
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.