Herausgeber:
Liechtenstein Politische Schriften
Bandzählung:
50
Erscheinungsjahr:
2011
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000326999/115/
–Die Forschung für die Raumentwicklung liegt im Argen. Ein Grund liegt darin, dass die Spitzenforschung meist sektoral und nicht in- ter- und transdisziplinär geschieht. Die Universität Liechtenstein mit ih- rem Institut für Architektur und Raumentwicklung und das Liechten- stein-Institut sind aufgerufen, sich hier im «Freilandlabor Alpenrhein- tal» einzubringen. Wir müssen wieder angesprochen oder betroffen sein, um mit unserer Mitwelt in Kontakt zu treten. Das will mit diesen Gedanken gesagt sein. Dank Ich danke Peter Goop, Vaduz, für die kritische Durchsicht des Manu- skriptes. Hans Weiss, Bern, inspirierte mich mit Titel und seinem Beitrag über die Landschaft zum vorliegenden Beitrag (Weiss 2010). Literatur Amt für Statistik (2010): Statistisches Jahrbuch Liechtensteins 2010, Vaduz Batliner, G. (1981): Zur heutigen Lage des liechtensteinischen Parlamentes. Liechtenstein Politische Schriften, Band 9, Liechtensteinische Akademische Gesellschaft, Vaduz, 192 S. Bolomey, N. & J.Schädler (2010): Die Landschaft in den Gemeinden Liechtensteins – Ent- wicklung, Struktur und Charakter. Amt für Wald, Natur und Landschaft, Vaduz, 73 S. Broggi, M.F. (Hgb.)(2009): Natur und Landschaft im Alpenrheintal – von der Erdge- schichte bis zur Gegenwart. Liechtenstein Politische Schriften Band 45, Verlag der Liechtensteinischen Akademischen Gesellschaft, Schaan, 137 S. Broggi, M.F. (2007) Raumplanung und –Forschung und öffentliche Kommunikation, in: Nachhaltige Raumentwicklung – Fokus dispers besiedelte Regionen am Beispiel Al- penrheintal. Institut für Architektur und Raumplanung. Hochschule Liechtenstein (Hg.), Michael Imhof Verlag, Petersberg, S. 18–28. Broggi, M.F. (2006): Liechtensteins Raumentwicklung – Status, Bilanz und Perspektiven. In: Landschaftsqualitäten, Festschrift für Prof. Dr. Klaus Ewald anlässlich seiner Eme- ritierung im Jahr 2006, Paul Haupt verlag, Bern, S. 263–291. Broggi, M.F. (1988): Landschaftswandel im Talraum Liechtensteins. Historischer Verein für das Fürstentum Liechtenstein. Vaduz, 325 S. Hiess, H. & W. Pfefferkorn (2011): Raumplanung als Schlüssel für den Umgang mit dem Klimawandel. Naturschutz und Landschaftsplanung 43 (1), Verlag Eugen Ulmer, Stutt- gart, S. 
22.115 
«Wahre» Landschaft oder Landschaft als «Ware»
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.