Volltext: Jahrbuch (2017) (116)

— Chinesische Tierkreiszeichen auf Briefmarken aus dem 
Shengxiao Briefmarken-Museum von China in Suzhou. 
Vernissage: 16. Januar 2016, Dauer: 17. Januar bis 
14. Februar 2016 (in Zusammenarbeit mit dem Part- 
nermuseum des Landesmuseums, dem Shengxiao 
Briefmarken-Museum von China in Suzhou) 
— Rómer, Alamannen, Christen — Frühmittelalter am Bo- 
densee. Vernissage: 17. Februar 2016, Dauer: 18. Feb- 
ruar bis 29. Mai 2016 (eine Wanderausstellung, die in 
Kooperation mit der Fachstelle Archáologie, Amt für 
Kultur, gezeigt wurde. Die Archäologie erweiterte die 
Ausstellung durch die Sonderschau Was blieb, als die 
Römer gingen? Liechtenstein im Frühmittelalter.) 
- Ansichten von Liechtenstein — Werke von Alex Doll. 
Vernissage: 24. Februar 2016, Dauer: 25. Februar bis 
3. April 2016 
- Helden. Die Geschichte in Meisterwerken Uraler Stein- 
künstler. Vernissage: 23. März 2016, Dauer: 24. März 
bis 12. Juni 2016 
— Neo-Antiken-Werke von Hermann Fitzi. Vernissage: 
5. April 2016, Dauer: 6. April bis 5. Juni 2016 
Am 11. Mai 2016 eröffnete das Landesmuseum die Ausstellung 
1866 — Liechtenstein im Krieg — Vor 150 Jahren. Abgebildet sind von 
links: Ausstellungskurator Peter Geiger, Stiftungsratspräsidentin 
Renate Wohlwend, Stiftungsratsmitglied Martina Sochin D'Elia und 
Rainer Vollkommer. 
CE ARE 
pn 
/! 
[TIR Im lh 
         
Historischer Verein für das Fürstentum Liechtenstein, Jahrbuch Band 116, 2017 
— 1866 — Liechtenstein im Krieg — Vor 150 Jahren. Ver- 
nissage: 11. Mai 2016, Dauer: 12. Mai bis 11. Septem- 
ber 2016 
— = Tourist VIEW = Liechtenstein im Auge des Betrach- 
ters. Vernissage: 22. Juni 2016, Dauer: 23. Juni bis 
18. September 2016 
- Mythos Olympische Spiele — Von der Antike bis zur 
Gegenwart. Vernissage: 6. Juli 2016, Dauer: 7. Juli 2016 
bis 15. Januar 2017 (in Zusammenarbeit mit dem 
Liechtenstein Olympic Committee (LOC), dem Olym- 
pischen Museum in Lausanne sowie Expona und 
Contemporanea Progetti) 
- Klüppelkunst — Schütze aus dem russischen Norden 
von Wologda. Vernissage: 30. September 2016, Dauer: 
1. Oktober 2016 bis 8. Januar 2017 (die Leihgaben 
stammten aus dem Klóppelmuseum in Wologda, mit 
dem das Landesmuseum partnerschaftlich verbun- 
den ist) 
- Natura Morta — Oliver Mark. Vernissage: 11. Oktober 
2016, Dauer: 12. Oktober 2016 bis 8. Januar 2017 (das 
Landesmuseum war die erste Station auf der Wande- 
Die an der Erôffnung der Sonderausstellung = Tourist VIEW = Liechten- 
stein im Auge des Betrachters am 22. Juni 2016 entstandene Auf- 
nahme zeigt von links: Stiftungsratsmitglied Helmut Biedermann, den 
Künstler Joachim Leonhardt und Rainer Vollkommer. 
  
243
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.