Herausgeber:
Jahrbuch des HVFL
Bandzählung:
112
Erscheinungsjahr:
2013
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000326952_112/214/
213 Historischer Verein für das Fürstentum Liechtenstein, Jahrbuch Band 112, 
2013 
ben gefunden werden konnten. Der Abbildungsbestand wurde durch neue Plangrundrisse und zusätzliches Fo- tomaterial aus Archiven erweitert. Ein besonderer Dank geht an Rudolf Goop, Schellenberg, der seine wertvolle Fotosammlung zum Buch «Menschen am Schellenberg» zur Auswahl zur Verfügung stellte. Fotografische Neu- aufnahmen lieferten Sven Beham, Ruggell, und Paul Trummer, Mauren. In der Pfarrkirche St. Cornelius in Grotenrath (Nordrhein-Westfalen) war auf Empfehlung der Denkmalpflege in Aachen Fotograf Peter Hinschlä- ger tätig, der eine Neuaufnahme des ehemaligen Altars aus der Eschner Pfarrkirche St. Martin lieferte. Die Arbeiten wurden im Mai 2012 abgeschlossen und das Manuskript mit Text- und Abbildungsteil im Juni 2012 den Vertretern der GSK, Daniel Studer, und Mo- ritz Flury, beide St. Gallen, übergeben. Nach der posi- tiven Stellungnahme vom 17. Oktober 2012 und der An- nahme des Manuskripts seitens der GSK wurde grünes Licht für die Drucklegung des Bands «Unterland» und für die künftige Zusammenarbeit mit Lektor Thomas Bolt und Grafiker Philipp Kirchner in Bern gegeben. Ausblick Im Dezember 2012 begann die redaktionelle Phase in Zusammenarbeit mit der GSK, die von der Autorin bis Herbst 2013 mit einem Teilpensum von 50 Prozent be- gleitet werden wird. Die Herausgabe des Bandes «Unter- land» ist seitens der GSK im Herbst 2013 
geplant.Dank 
Mein Dank gilt all denen, die mich im Berichtsjahr in meiner Arbeit als Autorin unterstützt haben. Neben den bereits oben genannten Institutionen und Personen danke ich der Trägerschaft des Projekts, dem Histo- rischen Verein und seinem Vorstand, besonders der ehemaligen Präsidentin Aldina Sievers für das entgegen- gebrachte Vertrauen und die Unterstützung. Ebenfalls gedankt sei dem Geschäftsführer Marco Schädler für die gute und freundliche Zusammenarbeit. Schaan/Triesen, 12. Februar 2013 Kunstdenkmäler des Fürstentums Liechtenstein, Dr. Cornelia Herrmann Bildnachweis S. 212 oben: Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte, Bern S. 212 unten: Paul Trummer, 
Mauren Anschrift Kunstdenkmäler des Fürstentums Liechtenstein c/o Historischer Verein für das Fürstentum Liechtenstein Gamanderhof, Planknerstrasse 39, FL-9494 Schaan Telefon 00423 / 236 75 38, Telefax 00423 / 236 75 48 cherrmann@historischerverein.li Kapitel_8_Jahresbericht_2012.indd   21311.06.13   15:50
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.