Herausgeber:
Jahrbuch des HVFL
Bandzählung:
112
Erscheinungsjahr:
2013
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000326952_112/10/
9 
Inhalt 10 Einleitung 10 – Was sind Verhörtagsprotokolle? 11 Rahmenbedingungen 11 – Zeitlicher Rahmen 12 – Erschliessungskonventionen 13 – Statistisches 17 – Gerichtswesen und Gerichtspersonal 20 – Rechtliche Grundlagen 21 – Währungen 22 – Delikte und ihre Häufigkeit 22 – Kläger(innen), Beklagte, Anwälte 26 Fallbeispiele 26 – Strafsachen 44 – Zivilsachen 64 – Berichte und Bekanntmachungen 65 – Anträge 66 
Schlussbemerkungen 
«Bringt klagbahr vor und ahn …» Ergebnisse einer ersten Auswertung der Verhörtagsprotokolle von 1692 bis 1718 Dorothee PlatzTitelseite der Halsgerichtsordnung von 1532. Diese Rechtsvorschriften galten auch für das heutige Fürstentum Liechtenstein.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.