Herausgeber:
Jahrbuch des HVFL
Bandzählung:
111
Erscheinungsjahr:
2012
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000326952_111/81/
79 Historischer Verein für das Fürstentum Liechtenstein, Jahrbuch Band 111, 2012 
106  Jakob Hannibal III. von Hohenems an Kaiser Karl VI., Ausf. o. O. 1712 Januar 22, ÖStA, HHStA, RHR, Judicialia, Den. Rec. 264/1, fol. 338r–345v. 107  Ders. an Dens. mit Vermerk des kaiserlichen Befehls, o. O. 1712 Februar 3, ebenda, fol. 346r–347v. 108  Vaduzer Kaufvertrag mit kaiserlicher Bestätigung, Wien 1712 März 7, SL-HA, Urkunde 1712.03.07, unfol. 109  Abschrift der Huldigung durch die Untertanen der Grafschaft Vaduz am 9. Juni 1712, Abschr. Feldkirch 1712 Juni 20, ÖStA, HHStA, RHR, Judicialia, Den. Rec. 264/1, fol. 369r–388v. 110  Gustav Wilhelm: Stammtafel des fürstlichen Hauses von und zu Liechtenstein, Vaduz 1980. 111  Anton Florian (1656–1721) war der fünfte Fürst von Liechten- stein von 1718 bis 1721. Vgl. Evelin Ober-hammer: Liechtenstein, Anton Florian. In: Neue Deutsche Biographie 14 (1985), S. 517. 112  Permutationskonfirmation mit welcher Fürst Anton Florian von Liechtenstein mit Fürst Josef Wenzel von Liechtenstein seine Herrschaft Rumburg in Böhmen gegen Vaduz und Schellenberg tauscht, Kop. Wien 1718 Januar 8, ÖStA, HHStA, RHR, Grat. et Feud., RLA dt. Exp. 100, unfol. 113  Kaiserliches Dekret für die Österreichische Hofkanzlei, Kop. Wien 1720 November 3, ÖStA, HHStA, Reichskanzlei [RK], Klei- nere Reichsstände, Liechtenstein 327, 1490–1815, fol. 320r–323v. 114  Notifikationsschreiben Kaiser Karl VI. an die kaiserliche Kom- mission in Regensburg, Kop. Wien 1721 Februar 22, ebenda, fol. 326r–329v. 115  Vgl. Dokumente betreffend die Schulden, ÖStA, HHStA, RHR, Den. Rec. 265–270. 116  Vgl. Dokumente betreffend den Tod des Grafen Franz Wilhelm Maximilian von und zu Hohenems, kaiserlichem Kämmerer, der am 9. November 1759 erfolgte, mit dem die Familie Hohenems im Mannesstamm erlosch, ÖStA, HHStA, RK, Kleinere Reichsstände, Hohenems 199, fol. 100r–142v. 117  Gutachten der Reichskanzlei über die Nachfolge im Fideikom- miss der Familie Hohenems, Kop. Wien 1761, ÖStA, HHStA, RK, Kleinere Reichsstände, Hohenems 199, fol. 92r–99v; 252r–269v. 118 Bergmann, Reichsgrafen, S. 
112. Bildnachweis S. 61, 64, 66 und 74: Liechtensteinisches Landesarchiv, Vaduz S. 63 und 68: Städtisches Museum und Galerie Polička S. 71: Liechtensteinisches Landesmuseum, Vaduz (Sven Beham) S. 76: Haus-, Hof- und Staatsarchiv, 
Wien Anschrift der Autorin MMag. Dr. Katharina Arnegger, Institut für Geschichte, Universität Wien, Universitätsring 1, A-1010 Wien Kapitel_3_Arnegger.indd   7922.10.12   12:16
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.