Herausgeber:
Jahrbuch des HVFL
Bandzählung:
111
Erscheinungsjahr:
2012
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000326952_111/244/
Musikalisch bereichert wurde der Anlass durch die Ärzte-Band «T42». Das neue Jahrbuch erschien im neuen frischen und farbigen Outfit gemäss dem neuen Erscheinungsbild unter dem Motto « Farbige Geschichte Liechtenstein ». Die Reaktionen auf das neue Jahrbuch waren gemischt. Das handlichere, leserfreundlichere Format wurde allge- mein begrüsst, gleichzeitig verabschiedeten sich einige mit Wehmut vom sehr repräsentativen Buch der letzten zwanzig Jahre. Dank dem neuen Format konnten die Produktionskosten erheblich gesenkt werden. Wirtschaftskrise, Nationalsozialismus und Krieg.   Dokumente zur liechtensteinischen Geschichte zwischen 1928 und 1950 Diese Quellenedition, herausgegeben vom Liechten- steinischen Landesarchiv in der Bearbeitung von Stefan Frey und Lukas Ospelt, erschien im Herbst 2011 im Ver- lag des Historischen Vereins und im Chronos Verlag Zü- rich. Das Buch enthält auf insgesamt 704 Seiten neben einem geschichtlichen Abriss 225 ausgewählte Doku- mente im Originalwortlaut, zirka 100 Abbildungen und einen umfangreichen Registerteil mit biographischen Angaben. Die Präsentation fand am 29. November 2011 im Liechtensteinischen Landesarchiv statt. Der Besucher-andrang 
war enorm. Landesarchivar Paul Vogt hiess die Besucher willkommen und stellte den neuen Band vor. Lukas Ospelt und Stefan Frey präsentierten exempla- risch je eine Quelle. Die Vereinsvorsitzende Aldina Sievers hielt das Schluss wort und überreichte die ersten Buchexemplare. Elisabeth Huppmann bereicherte die Buchpräsentation durch ihr 
Akkordeonspiel. Mitglieder Im Berichtsjahr 2011 sind 19 neue Mitglieder dem Histo- rischen Verein beigetreten : – Evelyne Bermann, Schaan – Armin Breu, Grabs – Patrick Brunhart, Schaan – Carola und Daniel Büchel, Ruggell – Anton Eberle, Balzers – German Eberle, Triesenberg – Leopold Fasching, Laxenburg ( A ) – Claudio Frick, Schaan – Christel Hilti, Schaan – Silvia Holzer, Vaduz – Dominik Marxer, Schaan – Marlen Nutt, BalzersLukas Ospelt, Stefan Frey, Yvonne Heeb und Paul Vogt präsentierten die Quellen­ edition. 242Jahresbericht des Historischen Vereins für das Fürstentum Liechtenstein 2011 Kapitel_11_Jahresbericht_2011.indd   24222.10.12   13:03
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.