Herausgeber:
Jahrbuch des HVFL
Bandzählung:
111
Erscheinungsjahr:
2012
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000326952_111/238/
det. Die Kassierin Irene Lingg-Beck erläuterte die Jah- resrechnung 2010. In der sich ergebenden Diskussion wurde mehr Transparenz in der Jahresrechnung gefor- dert im Sinne, dass die Projekte einzeln ausgewiesen werden sollten. Das Vorstandsmitglied Rupert Tiefen- thaler verlas den Revisionsbericht von Georg Kieber. Die Jahresrechnung wurde angenommen und der Vor- stand somit 
entlastet. Neuwahl des Vereinsvorstands Die Vorsitzende Eva Pepić verabschiedete sich nach neunjähriger Vorstandstätigkeit, sechs Jahre davon als Vorsitzende. Sie bedankte sich bei den Vereinsmitglie- dern, allen Vorstandsmitgliedern, Geschäftsführer Marco Schädler und den ehemaligen Geschäftsführern Ruth Allgäuer und Klaus Biedermann sowie der Regierung und dem Landtag. Anschliessend folgten die Wahlen für den neuen Vereinsvorstand. Claudia Heeb-Fleck leitete die Wahl- geschäfte, nachdem sie von der Versammlung zur Ta- gespräsidentin gewählt worden war. Sie stellte Aldina Sievers vor, die als Vorsitzende vorgeschlagen wurde, und Jürgen Schindler, der als neues Vorstandsmitglied vorgeschlagen war. Ein Mitglied wünschte die schrift- liche Wahl. Alle vorgeschlagenen Kandidatinnen und Kandidaten wurden mit grossem Mehr gewählt bezie- hungsweise wiedergewählt. Anschliessend wurde Aldina Sievers zur Vorsitzenden, Irene Lingg-Beck zur Kassierin und Brigitte Haas zur Aktuarin 
gewählt. Neuwahl des Revisors Auch das Amt des Rechnungsrevisors für die Man- datsperiode 2011 bis 2014 war neu zu bestellen. Der bis- herige Rechnungsrevisor Georg Kieber wurde einstim- mig 
wiedergewählt. Jahresbeitrag Die neu gewählte Vereinsvorsitzende Aldina Sievers bedankte sich für die ehrenvolle Wahl und führte durch den anschliessenden Teil der Jahresversammlung. Auf Antrag des Vereinsvorstands beschloss die Versammlung einstimmig, die Jahresbeiträge in der bisherigen Höhe zu belassen : 75 Franken für Einzelmitglieder, 100 Franken für Partnermitglieder, 150 Franken für juristische Per- sonen und Kollektivmitgliedschaften sowie 40 Franken für Studierende und 
Lehrlinge. 
Tätigkeitsbericht des Historischen   Vereins pro 2011 Jahresversammlung 2011 Geschäftssitzung Die 110. ordentliche Jahresversammlung fand am 26. März 2011 im Mehrzweckgebäude Mauren statt. Vor der Versammlung hatten interessierte Teilnehmerin- nen und Teilnehmer Gelegenheit, die umfangreiche Kulturgütersammlung der Gemeinde Mauren zu be- sichtigen. Die Vereinsvorsitzende Eva Pepić begrüsste die rund 60 Anwesenden, unter ihnen Gemeindevor- steher Freddy Kaiser. Nach der Wahl der Stimmenzäh- ler und der Genehmigung der Traktandenliste durch die Mitgliederversammlung verlas die Aktuarin Bri- gitte Haas das Protokoll der Jahresversammlung vom 27. März 2010 in Vaduz. Es wurde einstimmig geneh- migt. Der Jahresbericht 2010 war den Mitgliedern be- reits vorgängig zugestellt worden, so dass die Vereins- vorsitzende Eva Pepić lediglich einzelne Schwerpunkte der vorjährigen Vereinstätigkeit hervorhob. Daraufhin wurde der Jahresbericht 2010 einstimmig verabschie- Eva Pepić trat nach sechs­ jähriger Amtszeit als Vereins­ vorsitzende zurück. 236Jahresbericht des Historischen Vereins für das Fürstentum Liechtenstein 2011 Kapitel_11_Jahresbericht_2011.indd   23622.10.12   13:03
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.