Herausgeber:
Jahrbuch des HVFL
Bandzählung:
111
Erscheinungsjahr:
2012
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000326952_111/159/
157 Historischer Verein für das Fürstentum Liechtenstein, Jahrbuch Band 111, 2012 
1  Alois Ospelt. Konzeptstudie «Aktivitäten, Feierlichkeiten, Anlässe zum historischen Jubiläum 1712–2012. 300 Jahre Liechtensteiner Oberland 2012.» Vaduz, Dezember 2008. 2 Vgl. Literatur (Auswahl), S. 175–176. 3  Eine erweiterte Fassung des Festvortrags ist publiziert in diesem Jahrbuch, S. 15–42. 4  Katharina Arnegger (Bearbeiterin): Kaufvertrag der Grafschaft Va- duz 1712. Dokumente zum Kaufvorgang zwischen den Grafen Wolf Dietrich I. (1507–1538) Jakob Hannibal I. (1530–1587) Kaspar (1573–1640) Jakob Hannibal II. (1595–1646) Karl Friedrich von Hohenems FRANZ WILHELM I. (1622–1675)  VON HOHENEMS-     VADUZ   (1627–1662) Franz Karl Anton  Anton Josef (1650–1713)  (1652–1674) Ferdinand Karl  Jakob Hannibal III. Franz Wilhelm II. (1650–1686)  (1653–1730)  (1654–1691)   verheiratet mit    Aloisia (Luise)    Josefa Franziska    Prinzessin von    Liechtenstein    (1670–1736)       Franz Wilhelm III.   (1692–1759) 
Stammtafel des Hauses Hohenems (Ausschnitt und Auswahl) 
von Hohenems und den Fürsten von Liechtenstein. Hrsg. vom Liechtensteinischen Landesarchiv. Vaduz, 2012. 5  1712. Das Werden eines Landes. Hrsg. vom Liechtensteinischen Landesmuseum. Vaduz, 2012. 6  Die Vorträge von Anton Schindling (26. April 2012 in Schaan), Katharina Arnegger (3. Mai 2012 in Triesen) , Fabian Frommelt (10. Mai 2012 in Planken), Herbert Haupt (24. Mai 2012 in Trie- senberg) und Paul Vogt (31. Mai 2012) sind publiziert in diesem Jahrbuch. Kapitel_7_Ospelt.indd   15722.10.12   12:43
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.