Herausgeber:
Jahrbuch des HVFL
Bandzählung:
110
Erscheinungsjahr:
2011
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000326952_110/135/
137 Historischer Verein für das Fürstentum Liechtenstein, Jahrbuch Band 110, 
2011Wissenschaftliche 
Projekte Im Berichtsjahr hatte der Historische Verein die Träger- schaft der Projekte «Liechtensteinisches Urkundenbuch», «Kunstdenkmäler des Fürstentums Liechtenstein» sowie «Einbürgerungsnormen und Einbürgerungspraxis in Liechtenstein vom 19. bis ins 21. Jahrhundert» inne. Wie bereits letztes Jahr berichtet, konnte 2009 die Wei- terführung des Projekts «Liechtensteinisches Urkunden- buch» durch einen Ergänzungskredit des Landtages für die Jahre 2010 bis 2016 gesichert werden. Infolge dessen trat am 1. Juli 2010 die mit der Regierung neu geschlos- sene Leistungsvereinbarung in Kraft. Auch ist der Pro- jektleiter Claudius Gurt seit 1. Juli nicht mehr wie bisher als Mitarbeiter bei der Landesverwaltung, sondern direkt beim Historischen Verein angestellt. Über die Tätigkeiten aller Vereinsprojekte im Jahr 2010 informieren separate Berichte im Anschluss an die Jahresrechnung und an den Prüfungsbericht der Revisi- onsstelle. Schaan, 3. Februar 2011 lic. phil. Eva Pepić , Vorsitzende des Historischen Vereins Marco Schädler, Geschäftsführer des Historischen Vereins Bildnachweis Paul Trummer, Liechtensteiner Volksblatt: S. 132 Eva Pepić , Triesen, Ruth Allgäuer, Schaan: S. 134 Ruth Allgäuer, Schaan, Elma Korac, Liechtensteiner   Vaterland: S. 135 Elma Korac, Liechtensteiner Vaterland: S. 
136 Anschrift Historischer Verein für das Fürstentum Liechtenstein Gamanderhof, Plankner Strasse 39, FL-9494 Schaan Telefon 00423 / 392 17 47 info@historischerverein.li, 
www.historischerverein.li 
Vereinsvorsitzende Eva Pepić  beleuchteten Regierungsrat Hugo Quaderer, Forschungskollege Dr. Rupert Quaderer und Verleger Hans Rudolf Wiedmer die Entstehung eines derartigen Werkes aus den Blickwinkeln «Bilden», «Forschen» und «Verlegen», bevor der Autor spannende Einblicke in sein Werk gab. Um dem Anlass den richtigen emotionalen Rahmen zu verleihen, sang Peter Geigers Tochter Merilen, am Flü- gel begleitet von Marco Schädler, zwei Schlager aus der Kriegszeit und zum Aperitif wurden Most, Brot, Käse, Äpfel und Frank Aroma Kaffee-Ersatz 
serviert. Mitglieder Im Berichtsjahr 2010 sind 17 neue Mitglieder dem Histo- rischen Verein beigetreten: –  Joachim Batliner, Triesen –  Martin Batliner, Eschen –  Anton Büchel, Ruggell –  Marco Bühler, Schaan –  Ute und Bernd Hammermann, Vaduz –  Peter Mate v. Bakk und Dosa, Feldkirch –  Walburga Matt, Mauren –  Christoph Merki, Triesen –  Timothy G. Nutt, Fayetteville, Arkansas USA –  Doris und Emil Roeckle, Vaduz –  Egon Rothenberger, Ruggell –  Patricia Schiess, Zürich –  Andreas Walch, Triesen –  Cornelia Wolf und Rainer Tschütscher, Schaan Im Berichtsjahr 2010 sind folgende Vereinsmitglieder ver- storben: –  Gerold Matt, Mauren –  Paul Matt, Mauren –  Arno Scalet, Schaan Dreizehn Mitglieder sind aus dem Historischen Verein ausgetreten. Per Ende 2010 zählte der Historische Verein 764 Mit- glieder. Kapitel_6_JB_HVFL.indd   13726.07.11   13:47
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.