Herausgeber:
Liechtenstein Politische Schriften
Bandzählung:
47
Erscheinungsjahr:
2010
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000312286/354/
Tabelle 18:Argumentative Begründung problembezogener Stellungnahmen in den Landeszeitungen (N = 3893)204 Tabelle 19:Argumentationsstruktur in den medienöffentlichen Stellung- nahmen nach Prozessphasen (in Prozent)204 Tabelle 20:Dialogstruktur medienöffentlicher Stellungnahmen in der Referendumsphase (August 2002 bis März 2003; in Prozent)208 Tabelle 21:Ausmass der Polarisierung innerhalb einzelner Sprechergruppen (Intra-Gruppenpolarisierung; in Prozent; N = 3893)221 Tabelle 22:Verteilung der Inserate auf Liechtensteiner Zeitungstitel224 Tabelle 23:Verteilung der Inserate auf verfassungspolitische «Lager»225 Tabelle 24:Verteilung der Inserate nach Absender227 Tabelle 25:Platzierungsstrategien der Inserenten(-gruppen)229 Tabelle 26:Inhaltlicher Bezug der Inserate232 Tabelle 27:Thematische Ausrichtung der Inseratentexte (bei Inseraten Mehrfachnennung möglich)234 Tabelle 28:Argumentation mit Vor- bzw. Nachteilen der beiden Initiativen (in Prozent)236 Tabelle 29:Negative Bezugnahme auf die politische Konkurrenz238 Tabelle 30:Organisatoren von Verfassungsveranstaltungen 1/2000 bis 3/2003246 Tabelle 31:Richtung der Veranstaltungen 1/2000 bis 3/2003247 Tabelle 32:Organisatoren der Veranstaltungen 1/2000 bis 3/2003247 Tabelle 33:Teilnahme an Veranstaltungen nach Stossrichtung der Veranstaltung bezüglich der Fürsteninitiative250 Tabelle 34:Anteil mit Besuch mindestens einer Informationsveranstaltung in verschiedenen Segmenten250 Tabelle 35:Häufigkeit des Gesprächs mit Freunden, Verwandten und Bekannten über «politische Themen» (in Prozent)256 Tabelle 36:Übereinstimmung mit Gesprächspartnern bei Gesprächen über die Verfassungsfrage (gültige Prozent)258 Tabelle 37:Zusammenhang von Meinungsführerschaft und politischer Positionierung zur Verfassungsinitiative des Fürstenhauses (in Prozent)262 Tabelle 38:Medienagenda und öffentliche Agenda im Vorfeld der Initiative (Zweite Panelwelle Februar 2002; in Prozent)301 Tabelle 39:Entwicklung von Medienagenda und Salienz bezogen auf drei thematische Dimensionen im letzten Jahr vor der Abstimmung (in Prozent)303 Tabelle 40:Blockweise und hierarchische Regression von Stimmverhalten bei der Verfassungsabstimmung auf demographischen Variablen, Wertorientierungen, Parteiidentifikation, politischen Prädispo - sitionen, Kommunikationsvariablen und Kognitionen (N = 800)315 Tabelle 41:Einfluss von Prädisposition und Kommunikation auf das Stimmverhalten318 Tabelle 42:Medieninhaltsanalyse zur 
Verfassungsabstimmung332 354Anhang
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.