Herausgeber:
Liechtenstein Politische Schriften
Bandzählung:
47
Erscheinungsjahr:
2010
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000312286/204/
204Öffentliche 
Kommunikation im Abstimmungsprozess Tabelle 18: Argumentative Begründung problembezogener Stellungnahmen in den Landeszeitungen (N = 3893) Anteil Stellungnahmen Mittelwert sachbezogene ohne sachbezogene Argumente über alle Argumente (in %)Stellungnahmen (ø) Volksblatt (redakt. Teile)74.1.39** Vaterland (redakt. Teile)70.0.46** Redaktionelle Beiträge71.9.43** Zugelieferte Beiträge68.3.58** Zentrumsakteure70.7.52** Peripherieakteure66.6.54** Journalisten86.0.19** Verhandlungsphase66.9.68** Parlamentarische Phase74.4.40** Plebiszitäre Phase69.0.52** Sig. Differenz der Mittelwerte im T-Test: * p< .05 ** p< 
.01 Tabelle 19: Argumentationsstruktur in den medienöffentlichen Stellungnahmen nach Prozessphasen (in Prozent)Phase Verhandlungs-parlamen-plebiszitäre Argumente zu  ...phasetarische PhasePhase Gemeindesezession21.510.14.0 Wohnort 
Fürstenhaus17.222.420.8 Richterbestellung13.29.010.0 Regierungsentlassung /   Landtagsauflösung13.414.811.1 Notrecht8.210.810.6 Sanktionsverweigerung6.47.612.6 Sinn und Zweck der Konkurrenz initiative 
«Verfassungsfrieden»––12.1 Rolle des Staatsgerichtshofs2.75.59.4 Volksrecht auf Monarchieabschaffung5.59.23.2 Misstrauensantrag gegen Staatsoberhaupt5.56.03.3 Sonstige6.44.62.9 Total100100100 N3443791257 Legende: fett = Issues, die auch in der Initiative für Verfassungsfrieden thematisiert wurden.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.