Herausgeber:
Liechtenstein Politische Schriften
Bandzählung:
47
Erscheinungsjahr:
2010
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000312286/200/
tagsabgeordneten, auf die fast ein Drittel aller Fälle entfielen. Etwa gleich hohe Berücksichtigungschancen hatten Regierung, Fürstenhaus und Par- teien. Knapp ein Fünftel aller öffentlichen Äusserungen im redaktionel- len Teil einer der beiden Zeitungen stammte von einem Akteur der Zi- vilgesellschaft. Dabei fokussierten die Redaktionen auf organisierte Gruppen (Ini- tiativen, Komitees etc.), während die Meinungen einzelner Bürger nur geringe Berücksichtigungschancen besassen. Deren Einfallstor zur Me- dienöffentlichkeit bildeten wie zu erwarten die Leserbriefe und einge- 200Öffentliche 
Kommunikation im Abstimmungsprozess Tabelle 17: Struktur der zitierten Sprecher in der Presseberichterstattung 2000-2003 (in Prozent)QuelleBeitragsartPhase Volks-Vater-redak-zuge-Verhand-parlamen-plebis- blattlandtionelleliefertelungs-tarischezitäre- BeiträgeBeiträgephase-PhasePhase Zentrum des politischen Systems, davon ...52.851.669.136.362.956.448.3 Regierung8.96.210.74.46.87.97.4 Landtag18.219.230.47.922.328.714.1 Justiz0.60.40.80.20.20.7 Parteien9.18.910.27.99.88.98.8 Fürstenhaus (Fürst / Erbprinz)8.99.89.98.821.54.68.8 Sonstige politische 
Sprecher7.27.27.27.22.36.38.5 Peripherie des politischen Systems, davon ...40.641.719.461.633.234.445.5 Vereine, Initiativen, Komitees10.114.710.614.55.38.415.7 Einzelbürger27.523.03.545.223.422.326.5 Experten2.53.74.81.54.53.62.6 Unternehmen, Wirtschaftsverbände0.20.10.30.3 Kirche0.20.10.20.2 Sonstige periphere 
Akteure0.10.10.20.10.10.2 Journalismus6.66.711.52.13.99.16.2 Total100100100100100100100 N17842109188120124889642441
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.