Volltext: Beiträge zur Kirchengeschichte Liechtensteins

1695-1708 Schalk Franz Joseph Feldkirch (Vorarlberg) 
1708-1724 Harder Franz Joseph, von Feldkirch (Vorarlberg) 
1724-1764 Fröwis Joseph Ferdinand, von Feldkirch (Vorarlberg) 
1764-1766 Konrad Andreas Schaan => Bd. 2 
1766-1775 Peller Michael Joseph Nikolaus, von Feldkirch (Vorarlberg) 
1775-1776 Bösch Bartholomäus (Provisor) Feldkirch (Vorarlberg) 
1776-1799 Orsi von Reichenberg Joel Anton Müstair (GR) 
1799-1814 Balletta Jacob Breil/Brigels (GR) 
1812-1814 Riesch Franz Jakob (Vikar, Provisor) Lantsch/Lenz (GR) 
1814-1815 Sugg Franz Joseph (Vicarius p. t., Provisor) Dalaas (Vorarlberg) 
1815-1818 Durig Johann Nepomuk Tschagguns (Vorarlberg) 
1818-1826 Mayer Joseph Anton Trimmis (GR) 
1825-1826 P. Tiberius OFMCap (Vikar, Provisor) Kloster Mels (SG) 
1826-1858 Carigiet Jakob Anton Dardin (GR) 
1858-1897 Castelberg Balthasar, von llanz (GR) 
1897-1902 Büchel Joseph Balzers = 50,2 
1902-1903 De Florin Johannes Fidelis Disentis (GR) 
1903-1904 Oberneder Joseph (Provisor) Kringell (Bayern) 
1904-1909 Marxer Johann Georg Gamprin ==> Bd. 2 
1909-1910 Oberneder Joseph (Provisor) Kringell (Bayern) 
1910-1933 Büchel Franz Josef Gamprin SE 
1933-1965 Tschuor Johannes Rueun (GR) 
1965-1986 Kaiser Friedrich Mauren . => 50:2 
1986-1999 Baumann Hans Wassen (UR) 
Hofkaplaneipfründe (Muttergottes-Altar) 
1482, 28. April: Fürstbischof Ortlieb von Brandis bestätigt die Stiftung seines Bruders, des 
Freiherrn Sigmund von Brandis, aus dem Nachlass des 1461 verstorbenen Pfarrers Jodok 
Dieprecht und aus Vergabungen des Hofkaplans Michael Quaderer. ' 
Patronatsrecht 
1482-1999 Der jeweilige Landesherr 
Hofkapläne* Herkunft 
1468-1499 Quaderer Michael Schaan = Bd. 2 
1499- Wyttenbach Jakob Feldkirch (Vorarlberg) 
1509/1513 Munghofer Augustin Feldkirch (Vorarlberg) 
1594 - Wieß Blasius Feldkirch (Vorarlberg) 
—1671 Brandiser Christian Schaan = Bd. 2 
' LUB 1/1 (Regesten 1481-1490), S. 4 und 6. 
2 JbL 27, S. 44-54. — Tschuor: Jahrbuch. S. 26f. -— Wanger H.: Pfarrei. S. 63-66. 
40
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.