Herausgeber:
Historischer Verein für das Fürstentum Liechtenstein
Erscheinungsjahr:
2009
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000305764/177/
Felix Anton Markus 
von Feldkirch (Vorarlberg) 
16.2 28. April: geboren in Feldkirch 
wahrscheinlich Gymnasium der Jesuiten in Feldkirch 
1710-1712 Philosophie- und Theologiestudium an der Universität Innsbruck! 
Diözesanpriester des Bistums Chur 
17206: Priesterweihe 
=1725 ; 
1725-1732 Hofkaplan in Vaduz? 
an der ersten Pfründe (St. Florinsaltar) 
1725, 3. Juli: Präsentation durch Fürst Joseph Johann Adam 
1725, 27. Juli: Ernennung durch Fürstbischof Ulrich VIl. von Federspiel und 
Auftrag des Dompropstes Rudolph von Salis zur Amtseinsetzung durch Franz 
Joseph Capeller? 
1732-1760 im Bistum Konstanz 
1732-1735 Pfarrer in Roggenzell (Bayern) 
1732, 20. August: Bewilligung durch Fürst Joseph Johann Adam für den 
Stellenwechsel mit Franz Joseph — Wolff, bisher Hofkaplan in Vaduz * 
1732, 15. Oktober: Prüfung und Zulassung 
1733: ältestes Jahrtagsverzeichnis® 
1735-1755 Pfarrer in Schwarzenbach bei Neuravensburg (Baden-Württemberg) 
1735, 7. März: Ernennung 
1755-1760 
1760 gestorben 
Regionaler Dienst 
1755—- Kämmerer des Landkreises Lindau (Bayern) 
Eltern: Gabriel Felix und Maria Barbara Kappellerin. — Eine Familie Felix betrieb in Feldkirch im 17./18, 
Jahrhundert eine Glockengießerei und wird des öfteren erwähnt. ® 
Matrikel (Huter; Haidacher). Bd. 1/2, S. 88, Nr. 1635. - Matrikel (Kollmann). Bd. 2/2, S. 105, Nr. 915 
(Fußnote mit Daten zu Roggenzell und Schwarzenbach). 
Fetz: Leitfaden. S. 339. - JbL 27, S. 95. . 
BAC, 032.24, Mit Franz Joseph Capeller ist wohl der damalige Dekan des Drusianischen Kapitels, 
Franz Xaver von Peller, Pfarrer in Tosters (nicht Schaan, wie Fetz angibt), gemeint. 
Franz Joseph Wolff war bis anhin nicht in Roggenzell. 
Anhang der Pfarrchronik Roggenzell: «Von Ihm stammt das älteste Jahrtagsverzeichnis 1733.» 
Vgl. Ulmer; Schöch: Generalvikariat. Bd. 7 (6/2), S. 286f, 443, 552, 685, 764 und 854; Bd. 8/1, S. 43, 
125, 149 und 295. - Val. Rudolph — Utinger: Glockengießer Franz Joseph Felix, Feldkirch. 
397 
175
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.