Volltext: Beiträge zur Kirchengeschichte Liechtensteins

1937 Dumfries: Lehrer 
1937-1967 Vaduz: Lehrer am Collegium Marianum 
Fächer: Latein, Englisch, Französisch, Italienisch 
1. Oktober 1937 bis 9. September 1967 
Furth: krank 
22. September: gestorben in Furth 
Zwick F. Georg Anton Julius 
aus Rheinland-Pfalz 
1898 25. Dezember: geboren Bruchweiler 
1911 1. Mai: Eintritt 
1914-1918 Frontsoldat im Ersten Weltkrieg 
1918: in der Schlacht an der Somme (F) schwer 
verwundet 
1918-1921 Ausbildung zum Mittelschullehrer 
1921-1937 Lehrtätigkeit in Belgien, Frankreich, Italien, 
Deutschland und Österreich 
1934-1937: Direktor in Deggendorf (Bayern) 
und Salzburg 
1938-1942 Vaduz: Lehrer am Collegium Marianum 
Fächer: Religion, Geschichte, Deutsch, Französisch, Englisch, Latein 
28. August 1938 bis 12. August 1942 
1940-1942: Direktor-Stellvertreter 
1942, im Sommer: schwere Erkrankung; Operation in Würzburg 
1942-1943 Herxheim (Rheinland-Pfalz): Pflege durch seine Mutter zwischen 
Spitalaufenthalten 
1943 28. Mai: gestorben in Ludwigshafen-Mundenheim (Rheinland-Pfalz), Spital 
beigesetzt in Herxheim 
Lebenslauf: LVa 9. Juni 1943, S. 2. - LVo 8. Juni 1943, S. 1f. 
1968 
461
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.