Volltext: Beiträge zur Kirchengeschichte Liechtensteins

Bächle Sr. Regina 
aus Baden-Württemberg 
14. Juli: geboren in Atdorf, Hornberg 
Eintritt auf Gutenberg in Balzers 
1932, 22. April: erste Profess; 1937, 10. Mai: Ewige Profess 
an verschiedenen Stellen, vor allem in Deutschland, unter anderen 
Krankenschwester in Denkingen und Illmensee (Baden-Württemberg) 
1943-1945 Vaduz: Hausschwester im Collegium Marianum 
18. März 1943 bis 5. September 1945 
1943-1945: Oberin 
1954-1958 Mauren: Oberin, Krankenschwester im Bürgerheim 
1958 22. Dezember: gestorben Rankweil (Vorarlberg); 
24. Dezember: dort beigesetzt, Waldfriedhof 
Bamert Sr. Magdalena 
von Tuggen (SZ) 
1945 24, Juni: geboren in Tuggen 
1966 2. Januar: Eintritt im Kloster St. Elisabeth in Schaan 
1967, 8. September: erste Profess 
1969-1970 KGrellingen (BL): Schwesternhaushalt 
1970-1971 Steinerberg (SZ): Hausschwester im St. Annaheim 
1971-1972 Grellingen: Schwesternhaushalt 
1972 Mauren: Hausschwester im Bürgerheim 
25. Januar bis 1. April 1972 
1972 31. Juli: ausgetreten 
1900 
2310
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.