Volltext: Beiträge zur Kirchengeschichte Liechtensteins

Neier Sr. Abundantia (Magdalena) 
aus Vorarlberg 
1865 22. Juli: geboren in Vandans 
1895 2. Mai: Einkleidung; 1896, 30. April: Profess; 1929, 2. August: Ewige Profess 
1897-1898 Laas (Südtirol): Schwesternhaushalt (Mädchenschule, Armenpflege) 
1898-1900 Zams: Hausschwester 
1898-1899: im Mutterhaus; 1899-1900: im Spital St. Vinzenz 
1900-1903 Telfs (Tirol): Schwesternhaushalt (Spital, Kindergarten, Mädchenschule) 
1903-1904 Zams: Hausschwester im Mutterhaus 
1904-1905 Eschen: Hausschwester im Bürgerheim 
1905-1906 Lochau (Vorarlberg): Schwesternhaushalt (Kindergarten, Schule, Armenhaus) 
1906-1910 Zams: Hausschwester im Mutterhaus 
1910-1913 Schwaz (Tirol): Hausschwester in der Weibl. Straf- und Besserungsanstalt 
1913-1914 Laas: Schwesternhaushalt (Mädchenschule, Armenhaus) 
1915-1917 Hall (Tirol): Hausschwester im Zufluchtshaus 
1917 - Schwaz: Hausschwester in der Weibl. Straf- und Besserungsanstalt 
1921-1941 Zams: Hausschwester im Spital St. Vinzenz; ab 1933 in der Krankenabteilung 
1941 3. Januar: gestorben in Zams 
Neumair Sr. Laurentia (Anna) 
aus Südtirol 
1890 15. Juni: geboren in Moos im Passeiertal 
1910 30. Aug.: Einkleidung; 1912, 10. Sept.: Profess; 1929, 15. Aug.: Ew. Profess 
1909-1910 Bildungsanstalt für Kindergärtnerinnen in Zams 
1910, im Juni: Reifeprüfung als Kindergärtnerin 
1911-1913 Bozen (Südtirol): Kindergärtnerin (Waisenhaus, Kindergarten) 
1913-1914 Innsbruck-Hötting: Kindergärtnerin (Armenpflege, Mädchenschule) 
1914-1915 Lustenau (Vorarlberg): Kindergärtnerin (Armenhaus, Schule) 
1915-1916 Zams: im Mutterhaus 
1916- Telfs (Tirol): Kindergärtnerin (Spital, Schule) 
1922 Schlanders (Südtirol): Kindergärtnerin (Waisenhaus, Mädchenschule) 
1924-1925 Lustenau: Kindergärtnerin (Armenhaus, Schule) 
1925-1936 Triesen: Kindergärtnerin 
1936-1937 Zirl (Tirol): Kindergärtnerin (Mädchenschule) 
1937-1938 Innsbruck-Hötting: Kindergärtnerin (Armenhaus, Mädchenschule) 
1938 5. April: gestorben in Innsbruck 
170
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.