Volltext: Beiträge zur Kirchengeschichte Liechtensteins

Mark’ Sr. Barbara (M. Anna) 
aus Tirol 
1840 7. November: geboren in Mieming 
1867 13. August: Einkleidung; 1869, 17. August: Profess 
Lehrerinnenbildungsanstalt in Zams 
1867-1868 Latsch (Südtirol): Lehrerin an der Mädchenschule (Kindergarten, Armenhaus) 
1868-1869 Mals (Südtirol): Lehrerin an der Mädchenschule (Kindergarten, Spital) 
1869-1871 Zams: Mutterhaus 
1871-1872 Lustenau (Vorarlberg): Lehrerin an der Mädchenschule mit Armenhaus 
1872-1875 Schaan: Lehrerin an der Volksschule 
1875-1877 St. Martin in Passeier (Südtirol): Oberin, Lehrerin an der Mädchenschule 
(Armenhaus) 
1877 26. Oktober: gestorben in Zams, Mutterhaus 
Mark? Sr. Gottfrieda (Maria) 
aus Tirol 
1865 15. Februar: geboren in Serfaus, Oberinntal 
1883 26. April: Einkleidung; 1885, 28. April: Profess; 
1929, 21. November: Ewige Profess 
1883-1886 Bozen (Südtirol): Hausschwester im Waisenhaus mit Kindergarten 
1886-1889 Partschins (Südtirol): Schwesternhaushalt (Mädchenschule, Armenhaus) 
1889-1891 Schaan: Hausschwester im Bürgerheim 
1891-1893 Latsch (Südtirol): Schwesternhaushalt (Mädchenschule, Armenhaus) 
1893-1900 Klagenfurt (Kärnten): Hausschwester im Fürstbischöflichen Knabenseminar 
1900-1902 Zams: Hausschwester im Mutterhaus 
1902-1903 Lochau (Vorarlberg): Schwesternhaushalt (Mädchenschule, Armenhaus) 
1903-1904 Maria Saal (Kärnten): Hausschwester in der Marienanstalt 
1904-1906 Brixen (Südtirol): Hausschwester im Priesterseminar 
1906-1907 Latsch (Südtirol): Schwesternhaushalt (Mädchenschule, Armenhaus) 
1907-1910 Naturns (Südtirol): Schwesternhaushalt (Kindergarten, Schule, Armenhaus) 
1910-1911 Zams: Hausschwester Mutterhaus 
1911-1914 Neustift, Stubaital (Tirol): Schwesternhaushalt (Kindergarten, Mädchenschule, 
Armenhaus) 
1914-1921 Vaduz: Hausschwester im Bürgerheim und Spital 
1921-1922 Innsbruck-Hötting: Hausschwester 
1922-1935 Zams: Hausschwester im Spital St. Vinzenz; 1924-1926 im Mutterhaus 
1935 1. Juli: gestorben in Zams, Spital St. Vinzenz 
' Auch Markt. 
2 Wie Fußnote 1. 
158
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.