Volltext: Beiträge zur Kirchengeschichte Liechtensteins

1928-1929 Inzing (Tirol): Kindergärtnerin (Mädchenschule, Armenhaus) 
1929-1933 Innsbruck-Hötting: Kindergärtnerin (Armenhaus) 
1933-1936 Weißenbach, Reutte (Tirol): Kindergärtnerin (Mädchenschule) 
1936-1940 Hard (Vorarlberg): Kindergärtnerin 
1940-1943 St. Sigmund (Tirol): Kindergärtnerin 
1943-1948 Mals-Ortwein (Südtirol): Kindergärtnerin 
1948-1949 Gries bei Bozen: Provinzhaus 
1949-1950 Tisens (Südtirol): Kindergärtnerin 
1950-1952 Gries bei Bozen: Provinzhaus 
1952-1956 Dorf Tirol bei Meran (Südtirol): Johanneum 
1956-1959 Gries bei Bozen: Provinzhaus 
1959 18. August: gestorben in Gries bei Bozen, Provinzhaus 
Kärle' Sr. Basilia (Maria) 
aus Tirol 
1862 12. Januar: geboren in Elmen, Bezirk Reutte 
1889: Profess 
1888-1889 Vahrn bei Brixen (Südtirol): Haushalt der Schulschwestern 
1889-1908 Neustift bei Brixen: Hausschwester im Chorherrenstift 
1908-1911 Schaan: Hausschwester im Bürgerheim 
1911-1912 Neustift bei Brixen: Hausschwester im Chorherrenstift 
1912-1913 Zams: Hausschwester Spital St. Vinzenz 
1913- Hard (Vorarlberg): Haushalt der Schulschwestern (Armenhaus, Kindergarten) 
1922? Zams: Mutterhaus 
1924 12. September: gestorben in Zams, Spital St. Vinzenz 
Kathrein Sr. Samuela (Josefa) 
aus Tirol 
1859 14. März: geboren in Fiss, Oberinntal 
1882 10. August: Einkleidung; 1884, 28. August: Profess 
1884-1887 Schaan: Hausschwester im Bürgerheim 
In den Schematismen des Bistums Brixen in den ersten Jahren auch Kerle. 
” Im Archiv in Zams fehlen für die 1919-1921 und 1923-1924 die Aufzeichnungen. 
127
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.