Volltext: Beiträge zur Kirchengeschichte Liechtensteins

1922- Wilten bei Innsbruck: Haushalt für die Schulschwestern 
1924-1933 Klagenfurt (Kärnten): Hausschwester im Fürstbischöflichen Knabenseminar 
1933-1934 Zams: Hausschwester im Spital St. Vinzenz 
1934-1935 Lustenau (Vorarlberg): Hausschwester 
1935-1938 Schwaz (Tirol): Hausschwester in der Weibl. Straf- und Besserungsanstalt 
1938-1946 Zams: Hausschwester im Mutterhaus 
1947-1974 Hall (Tirol): Hausschwester im Alters- und Kinderheim (Zufluchtshaus) 
1974 Zams: Mutterhaus, ab Februar 1974 
1975 9. April: gestorben in Zams 
Jenewein Sr. M. Paula (Amalia) 
aus Tirol 
1884 1. Dezember: geboren in Flirsch 
1902 27. August: Einkleidung; 1904, 30. August: Profess 
1903-1904 Bildungsanstalt für Kindergärtnerinnen in Zams 
1904, 21. Juni: Reifeprüfung als Kindergärtnerin 
1904-1910 Vaduz: Kindergärtnerin, ab Herbst 1904 
1910-1914 Wilten bei Innsbruck: Kindergarten, Industrieschule 
1914 4. November: gestorben in Zams, Mutterhaus 
Jörg Sr. M. Reineldis (Hedwig) 
aus Tirol 
1940 16. Februar: geboren in Kappl 
1955 29. Aug.: Eintritt; 1960, 8. Sept.: Einkleidung; 1962, 8. Sept.: Profess 
1965-1960 Lehrerinnenbildungsanstalt in Zams: 1960, 14. Juni: Reifeprüfung 
1962-1964 Schaan: Lehrerin an der Volksschule (Erstklässler) 
ab 10. September 1962 
1964-1980 Maria Saal (Kärnten): Lehrerin an der Marienanstalt 
1968: Prüfung als Hauptschullehrerin 
1980-1985 Innsbruck: Studium der Betriebswirtschaft; Mag. 
1985 - Zams: 
1985-2003: Hausprokuratorin 
ab 2002: Geschäftsführerin in sozialen Einrichtungen und Krankenhäusern 
der Barmherzigen Schwestern von Zams 
ab 2003: Generalprokuratorin/ Okonomin 
123
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.