Herausgeber:
Historischer Verein für das Fürstentum Liechtenstein
Erscheinungsjahr:
2009
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000305764/1039/
1895-1976: Kindergarten‘ 
1895-1909 Lanser Sr. Brunonia? Innervillgraten (Osttirol) 
1909-1911 Andriolo Sr. Flora Matrei (Osttirol) 
1911-1923 Kummerer Sr. Suitberta Wachsenberg (Kärnten) 
1923-1925 Riezler Sr. Theodeberta Fiss, Landeck (Tirol) 
1925-1936 Neumair Sr. Laurentia Moos (Südtirol) 
1936-1939 Rist Sr. Ivolina Rutzen (Bayern) 
1939-1941 Grünerbl Sr. Lidwina Obernberg (Tirol) 
1941-1956 Neher Sr. Anna Vandans (Vorarlberg) 
1956-1958 Vrabic Sr. M. Ignatia Wies (Steiermark) 
1958-1976 Neher Sr. Anna Vandans (Vorarlberg) 
1876-1954: Mauren*® 
1876-1954: Bürgerheim 
Pfarrer Martin Georg Möhrle (=> Bd. 1) hatte für eine Armenanstalt ein erspartes Vermögen von 
3'000 Gulden hinterlassen. Aus einem Teil wurde mit Zustimmung des Bischöflichen Ordina- 
riates vom 24. November 1871 die Kaplanei errichtet. * Ebenso berücksichtige 1885 Pfarrer 
Johann Joseph Neyer (=> Bd. 1) in seinem Testament das 1873 bis 1876 erbaute Armenhaus, 
deren Wohltäter er schon bei Lebzeiten gewesen ist. ° 
1877, 1. Januar: Vertrag zwischen der Generaloberin Sr. Borgias Aloys und dem Vorsteher 
Mathias Frick. Im Jahre 1954 wurde dieser Vertrag gekündigt. Die Filiale wurde am 15. Okto- 
ber 1954 aufgelassen. 
1876-1954: Oberinnen 
1876-1879 Wasserbacher Sr. Irmina St. Marein (Kärnten) 
1879-1882 Thaler Sr. Marzella St. Ulrich (Südtirol) 
1882-1886 Lechleitner Sr. Pazifika Häselgehr (Tirol) 
1886-1890 Gruber Sr. Amata Villanders (Südtirol) 
1890-1892 Knottner St. Theobalda Lajen (Südtirol) 
1892-1901 Gruber Sr. Amata Villanders (Südtirol) 
1901-1902 Kofler Sr. Celerina St. Felix, Bozen (Südtirol) 
1902-1903 Aspmair Sr. Zita Tisens (Südtirol) 
1903-1912 Aichhorner Sr. Kollmana Sarntheim (Südtirol) 
1912-1914 Walder Sr. Agathonia Sillian (Osttirol) 
1913-1921 Grießer Sr. Anna !Jmhausen (Tirol) 
Banzer: Vätterlischuel. 
Gemeinde Triesen: Schule. S. 33: Nach ihrem Tod wurde am 28. April 1909 Sr. Immakulata Riedel zur pro- 
visorischen Kindergärtnerin bestellt und am 19. Juni durch Sr. Eucharia Nenner ersetzt; auf sie folgte am 
10. September Sr. Flora Andriolo. 
Oehri: Vereinshaus. S. 97-100. 
Gemeinde Mauren: Kirchabot. S. 157f (Kieber G.). - JbL 15, S. 87. - JbL 16, S. 18f. und 40. 
JbL 15 sS 87 
49
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.