Herausgeber:
Liechtenstein Politische Schriften
Bandzählung:
46
Erscheinungsjahr:
2009
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000304372/79/
hat die Schweiz beispielsweise unser Land 1982 in Nairobi vertreten und den neuen Fernmeldevertrag 
zweimalunterzeichnet, einmal für die Schweiz, einmal für das Fürstentum Liechtenstein (s. Abb. oben). In Zollangelegenheiten dagegen erfolgt für die Schweiz einschliesslich Liechtensteins nur 
eineUnterschrift, diejenige der Schweiz für die Schweiz, und nur in einer Klausel im Vertrag wird vermerkt, dass dieser (räumlich) auch auf Liechtenstein Anwendung findet (s. Abb. unten).79 
Liechtenstein und die europäische Integration
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.