Herausgeber:
Liechtenstein Politische Schriften
Bandzählung:
46
Erscheinungsjahr:
2009
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000304372/58/
e)Die FBP ist horizontal und vertikal eine Partei der Mitte Vertikal: weil sie besonders auch Zwischenstrukturen im Staat sowie das Subsidiaritätsprinzip bejaht. Dass sie horizontal eine Partei der Mitte ist, ist nach dem Gesagten einleuchtend. Die Volkspartei dagegen war eine links-liberale Massenbewegung unter starker Leitung. Nur einer solchen Partei konnte es passieren, dass nach dem Abtreten der starken Persön- lichkeit Dr. Wilhelm Beck 1936 niemand gegen die Heirat mit dem rechts-aussen stehenden Heimatdienst wirksam opponierte und der Heimatdienst dann sogleich die Führung in der VU übernahm. Solches wäre in der FBP mit ihren differenzierten, freien, nicht nach Massenbe- wegung ausgerichteten Strukturen nicht möglich gewesen. Andererseits kommt der VU objektiv das historische Verdienst zu, den Heimatdienst über den Zweiten Weltkrieg eingebunden zu haben. Wir wissen nicht, was passiert wäre, wenn der Heimatdienst und die Volksdeutsche Bewegung mit ihrer Zeitung 
Der Umbruchzusammenge- funden hätten. Die alte Volkspartei hat die Verbindung mit dem Heimatdienst al- lerdings bis heute mit dem Verlust ihrer Identität erkauft. Die 1936 aus der Fusion hervorgegangene VU hat einen demokratisch-populistischen Flügel; aber heute noch ist, wenn es darauf ankommt, die mit dem frü- heren Heimatdienst teils verwandte Geisteshaltung stark, die nicht be- sonders demokratisch ist, wo die Macht einzelner (das sind nicht etwa Arbeiter) auf die Partei wesentlichen Einfluss hat. Der Arbeitnehmer- verband hat darob sogar vergessen, für die allgemeine Einkommens- steuer zu kämpfen und das bisherige einseitige Erwerbssteuersystem be- seitigen zu helfen. Für einen Dr. Wilhelm Beck und seine Volkspartei wäre die Macht- haltung der VU bezüglich Mehrheitsklausel, dass Mehrheit nicht mehr Mehrheit ist, undenkbar gewesen und hätte das Stellvertretersystem eine undemokratische Machtetablierung gegen das Volk bedeutet. Dr. Beck war zwar eine Leitfigur, aber die Demokratie stand ihm zuoberst. Andererseits müssen wir froh sein um diese VU mit ihrer undank- baren Rolle, den linken und den rechten Flügel zusammenzuhalten. Würde die VU in ihre Flügel zersprengt, würden wir noch Wunder erle- ben: Wir sollten ihre staatswichtige Rolle anerkennen und achten und auch wissen, dass sie es in manchem schwieriger hat, wenn wir ihr die Fehler ankreiden. 58Texte 
aus dem Nachlass von Gerard Batliner
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.