Rheinberger, Egon: Die Burg Vaduz. In: Jahrbuch des Historischen 
Vereins für das Fürstentum Liechtenstein, Bd. 4 (1904), S. 145-168. 
Rheinberger, Egon: Fund eines Waschbeckens von Bronze im Burghofe 
der Ruine Gutenberg. In: Jahrbuch des Historischen Vereins für das 
Fürstentum Liechtenstein, Bd. 8 (1908), S. 171-173. 
Rheinberger, Egon: Gutenberg bei Balzers. I. Der Burgbau. In: Jahrbuch 
des Historischen Vereins für das Fürstentum Liechtenstein, Bd. 14 
(1914), S. 11-17. 
Rheinberger, Egon: Ein abgegangenes Baudenkmal. In: Jahrbuch des 
Historischen Vereins für das Fürstentum Liechtenstein, Bd. 30 (1930), 
S. 77-78. 
Rheinberger, Egon: Neue Funde aus der Rómerzeit. In: Jahrbuch des 
Historischen Vereins für das Fürstentum Liechtenstein, Bd. 32 (1932), 
S. 27-28. 
Rheinberger, Egon: Rómische Baureste in Balzers. In: Jahrbuch des 
Historischen Vereins für das Fürstentum Liechtenstein, Bd. 33 (1933), 
S. 47. 
Rheinberger, Rudolf: Eine bisher unveróffentlichte Darstellung der 
Baugeschichte der Burg Vaduz. In: Jahrbuch des Historischen Vereins 
für das Fürstentum Liechtenstein, Bd. 77 (1977), S. 49-85. 
Rheinberger, Rudolf: Burg Gutenberg. Der Wiederaufbau. In: Balzner 
Neujahrsblätter, Jg. 1 (1995), S. 19-24. 
Schmalhofer, Claudia: Die Kgl. Kunstgewerbeschule München (1868- 
1918). Ihr Einfluss auf die Ausbildung der Zeichenlehrerinnen. 
München 2005. 
Seger, Otto: Vaduz. Ein Heimatbuch. Vaduz 1956. 
Vaterlándische Union (Hg.): Die Schlossabmachungen vom September 
1920. Studien und Quellen zur politischen Geschichte des Fürsten- 
tums Liechtenstein im frühen 20. Jahrhundert. Vaduz 1996. 
Wilhelm, Anton: Egon Rheinberger. Leben und Werk. In: Jahrbuch des 
Historischen Vereins für das Fürstentum Liechtenstein, Bd. 84 (1984), 
S. 102-262. 
Wilhelm, Anton: Die Wiederverwendung der gotischen Holzsäulen des 
abgebrochenen alten Salzstadels von Feldkirch in der Burg 
Gutenberg in Balzers. In: Jahrbuch des Vorarlberger Landes- 
museums, Bregenz 1991, S. 299-303. 
112 Bibliografie 
  
ru 
  
 
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.