Herausgeber:
Liechtenstein Politische Schriften
Bandzählung:
41
Erscheinungsjahr:
2006
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000263362/244/
Linie aus Sicht der Wildtierwanderung von Bedeutung. Wichtige, lang- fristig zu sichernde Korridore sind die grossen Freiflächen zwischen Grabs/Gams (Bereich Simmi-Mündung) und Schaan/Nendeln (Schwab - brünna), sowie zwischen Wartau (Heuwiese) und Triesen/Balzers. Literatur Grabher, M. (2005), Wiesenvegetation im Vorarlberger Rheintal. In: Der Rhein – Lebensader einer Region. Veröffentlichung der Naturforschenden Gesellschaft in Zürich, 208. Stück, S. 184–190. Grabher, M. (2000), Evaluierung der Verordnung über den Streuewiesenbiotopverbund Rheintal-Walgau. Im Auftrag der Vorarlberger Landesregierung, unveröff. Grabher, M. (1996), Naturschutz im Rheintal. Österreich in Geschichte und Literatur mit Geografie 40. S 363–370. Institut für Österreichkunde, Wien (Hrsg.) IRKA – Internationale Regierungskommission Alpenrhein (2005), Entwicklungskonzept Alpen rhein. Kurzbericht. 36 S. Reich, H. J. (1996), Bodenverbesserungen und Landschaftswandel im Werdenberg. Wer - den berger Jahrbuch 1996, 9. Jahrgang, S. 51–91. RENAT (2005), Entwicklungskonzept Natur und Landwirtschaft, Modul Natur und Landschaft. Im Auftrag des Amtes für Wald, Natur und Landschaft (AWNL). Schluss - bericht, Beilagen und Karten. RENAT (2001), Situationsanalyse Landschaftsentwicklungskonzept (SALEK). Ergän zen - de Untersuchungen zum Projekt «Persönlichkeit Werdenberg». Im Auftrag der Re gio - nalplanung Werdenberg, Bericht und Karten. Sauter, J., Aliesch, B., Schlegel, H., Zech, S. (2005), Erholung und Freizeit im Alpen rhein - tal, Projekt Interreg IIIA, Projektdokumentation, Ringheft. Schlegel, H. (2006), Geschichte des Landschaftskonsums. in: Das Fürstentum Liech ten - stein, S. 146–157, herausgegeben vom OK 200 Jahre Souveränität. Schlegel, H. (2002), Die Landschaft Werdenberg als Lebensraum und Heimat. Werden ber - ger Jahrbuch 2002, 15. Jahrgang, S. 53–61. Spaargaren + Partner, RENAT, Klaus Büchel Anstalt (2003), Landschaftsent wick lungs - kon zept, Schlussbericht. Im Auftrag der Interkantonalen Regionalplanungsgruppe Rheintal (IRPG), 150 S. und Übersichtsplan. UMG Umweltbüro Grabher (2005): Kartierung der Landnutzung im Talraum des Vor arl - ber ger Rheintals. Eine Grundlage für ökologische Planungen, Bewertungen und ein Land schaftsmonitoring. Im Auftrag des Vorarlberger Naturschutzrates, 41 S. + 79 S. Anhang. Vis!on rheintal (2006): Dokumentation. Räumliche Entwicklung und regionale Koope ra - tion im Vorarlberger Rheintal, Ergebnisse des Leitbildprozesses, Bregenz, 128 
S. 244Heiner 
Schlegel, Markus Grabher, Rudolf Staub
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.