Herausgeber:
Liechtensteinische Wochenzeitung 1873-1877
Bandzählung:
1876
Erscheinungsjahr:
1876
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000259759_1876/12/
ster Versuch- mißlang u. die Türken, die sich nach Subci wag- 
ten, wurden mit bedeutendem Verlust zurückgeschlagen. 
Im Lnsurgenlenlager ist neuestenS eine Theilung der ge- 
fammlen Ziisurgenten-Streitkräfte in zwei große CorpS verfügt 
Worden. Zum ObebefehlShaber deS in der oberen Herzegowina 
operirenoen Corps wurde Lazar Solschitza, zum Commandan« 
ten deS Insurgentenkorps der unteren Herzegowina Ljubobratie 
ernannt, letzterem wurden Bukalovich jun und TomaschevltS 
als Unterbe ehlShaber beigeordnet. D»e Gesammtstarke der auS 
eingcbomen Herzeqowinern bestehenden JnsurgentenkorpS beläuft 
sich auf ekwaS über 10,000 Mann Die Fremdenlegion zähl» 
vorläufig nur gegen 400 Mann, dürfte aber in Kurzem be 
trächtlichen Zuwachs erhalten. Zm Auslände weilende Herze- 
gowiner, weiche z-ir Zeit der ersten Erhebung unter Luca Bu« 
kalowich eine Rolle spielten, wurden vom ^nsurrektionSkomite 
zur U»b.rnatzme von Kommandos t»eimb?rufen 
Spanien. Die militärischen Operationen verziehen sich 
inS Seit Monuten hat man angekündigt, baß Ke um 
die Jahreswende der Proklamirung Don Alfonso'S zum König 
beginn?,, und zum Abschluß gebracht werden sollen. Jetzt ba- 
ben ste noch nicht begonnen; der Krieg ruht biS auf die Kü- 
stenprovmzen, wo Mo ioneS mit bedeutenden Berstärtnnt Generale bestätigen augenscheinlich die im Pu 
blikum durch viele Offiziere selbst verbreiteten Gerüchte, daß der 
Krieg langst zu Enoe wäre, wenn nicht Ehrgeiz und Eigennutz 
ihn in die Lange zögen." 
Verschiedenes. 
* In W ürz bürg ist kürzlich ein Berein von Frauen 
inS Leben getreten, der sich die Aufgabe gestellt hat, eine mög- 
lichste V e r e i nfachung der Frauenkleidung zu erzielen 
und jedem LuxuS strenge entgegenzutreten. Wir wünschen »hm 
Gedeihen und allseitige Nachahmung. 
* Statistisches. Welche Gummen der Militarismus 
von Europa v rschlingt, mögen folgende Aushebungen der r N 
Fr. Pr " in Wien bezeichnen. Bon den Kosten der staatlichen 
Gesammtauegaben verschlingen die Militärkosten in Rußland 
36 Prozent, in England 33 Prozent, in Frankreich 24 Pro 
zent, in Deutschland 23 Prozent, in Oesterreich 2t Prozent, 
in Belgien 19 Prozent, in Italien 18 Prozent. — Für daS 
Lolksschulwesen verwendet Deutschland 5 Prozent, Velgien 3 
Prozent, Oesterreich 3 Prozent, Rußland 2 Prozent, Frank» 
reich 1 Prozent und England gar nichtS, weil eS alles der 
Privalthättgkeit überläßt, welche aber Großes geleistet hat. 
Verantwortlicher Redakteur u. Herausgeber : vi-. Rudolf Gchädler. 
Nichtamtliche Anzeigen. 
Freiwillige Bersteigerung. 
Unterzeichneter bringt SonntagS den 30. Jänner Stach- 
mittags 3 Uhr im Gasthause zur „Sonne" sein gegenüber der 
Jenny'schen Fabrik gelegenes, im guten Zustand befindliches 
Wohnhaus fammt Stallung 
zur freiwilligen öffentlichen Versteigerung. 
Triefen, den 18. Jänner 1876. 
Maximil. Kindle, Ziegler. 
In miethen gesucht. 
, Ein Magazin, Schopf oder ähnliche Lokalität, in der 
Nähe der Vorarlbergs Bah«, wird zu mietben gesucht Gest. 
Offerten sub ü 33 0. an die Annoncen-Expedition 
von Haasen stein u. Vogler in Basel. 21 
Gänzlicher 
AUtili RAUF. 
Wegen Zurücklegung deS Geschäftes eröffne ich vom 
8. November an Behufs vollständiger Räumung meines 
Tuch- und SchnittwaarenlagerS einen 
Ausverkauf zu herabgesetzten Preisen. 
Indem ich dieses hiemit zur allgemeinen Kenntlich bringe, 
beehre ich mich, an das ?. 7. hochgeehrte Publikum in Ltadt 
und Land die ergebene Einladung zu recht zahlreichem Zuspruch 
zu richten, mit dem Beme,len, daß es sich hiebe, nicht u« 
einen gewöhnlichen AuSve,kauf einzelner unganqbunr oder 
schadhaft gewordener Artikel, sondern vielmehr um gänzlicho 
Räumung eines kurreuteu WaareulagerS handelt. 
Feldkirch, am 1 November 1875. 
Paul DeiSbölk. 
Kornpreife vom Fruchtmarkt in Bregenz vom 14. Jänner. 
Der halbe Metzen 
beste 
mittlere 
geringe 
fi. 
kr. 
kl 
kr. 
fl. 
kr. 
Korn ..... 
3 
40 
3 
15 
3 
05 
Roggen .... 
2 
80 
2 
60 
2 
50 
Gerste 
9 
** 
70 
2 
50 
2 
30 
Türken .... 
2 
80 
2 
50 
2 
20 
Hafer . . . . . 
1 
70 
1 
60 
1 
50 
Thermometerstand nach Reaumur in Vaduz. 
Monat 
Morgens 
7 Uhr 
Mittags 
12 Uhr 
Abends 
6 Uhr 
Witterung. 
Jänner 12 
— 2 
-2% 
- 3 Vi 
trüb 
. 13. 
- *'/< 
- 3 % 
- 4 
w 
. 14. 
- 3% 
0 
- 1% 
9 
. 15 
- 1 % 
+ 1 
+ % 
» 
. 16 
- 1% 
+ % 
— 1 
9 
. 1? 
— 3 % 
+ v 4 
~ 1^2 
»- 
, 18. 
- 2 
+ 2 
0 
tt 
Telegrafischer Kursbericht vou Wie«. 
19. Zänn. Silber . 105 80 
20-Frankenstücke . . . . . . . 9 21*/ a 
Druck von Heinrich Grass in Feldkirch.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.