Den 22 Hornung wurde von den Keißerlichen, das Türckhische 
schloß Dreßnickh eroberet, und die Türckhen gefangen 
Übergab der Vestung Tubitza den 26 Augusty 
Von Herrn general gideon Laudon, sambt der herlichen 
Besatzung mofi, welches abermahl die Christen eroberet 
Den 19 Xbris eroberet Herr Prinz Coburg die Herliche 
Vestung Cotzim — sambt Pagage = etc = 
Den 17 Xbrif erobereten die Ruefen die Vestung Makau 
Von dem Ruesischen general gregor allexandrowitsch — etc: 
Bey den Keifierlichen Solldatten Im feld zu Crim solle 
die Hitz so entsetzlich sein, das die matamatinus dieselbe be: 
schreiben um 2 grad gróser all der menschliche Córber erdragen 
Konte, dahero eine grose Kranckheit daraus entstanden, das 
der Keiser bey 40.000 man an Puren Kranckheiten verloren 
und noch schir alle spitäller mit Kranckhen angefült, und seint 
bey 300 meitlen auss nider ôstreich Beschickht worden den Kranckhen 
ab zu warten, die Solldaten seint vor Hitz schwartz wie die Moren 
eß mags Keiner länger alß eine halbe stund auf der wacht 
erleiden, die einwohner stehen öfters ins waser biß an 
Halß, und nach sonen undergang verrichten sie ihr arbeit 
In Veldkirch Kombt Kombt ein schreiben, das Verboten 
sein soll ausländischen wein zu Kaufen, auch soll würten dörfen 
wer will, aber ein ieder soll vom fueder 3 f umgeld geben sey 
er burger baur oder würth, da sol ein Torckhelmeister darumb be 
eidiget werden, was ein ieder würt für wein auf den Torckhel Neme 
89 
 
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.