Das Anno 1778 Jahr war ein sehr Heißes Jar, und 
die Ingrich thuen einen grausammen schaten, dan es gab Kein virer 
Theill Heü weder sonst, das Klafter gild 24 f. die wein steür 
ist 1 f 4 x. der Kernen 28 B. der Türckhen 20 Ba. ao 77 ist die 
wein stür 1 f. 12 x der Kernen 2. f der Tiirckhen 1 f. 24 x. = 
Das Anno 1779. Jahr war widerumb ein Heißer sommer 
das dass Heü an den Büchlen sehr ausgebrunen, es hat den 
gantzen augstmonat Kein Tropfen geregnet, also war gutt 
Heüen, obs gab es gewaldig vill das die Baum schier zer 
brachen, allso man wüst ihm Kein Rat zu tuen das Virt. 
gild 7 Kreützer, die wein stür war 1 f 12 x. der Kernen 
20 Batzen der Türckhen 1 f. = etc 
Anno 1780 Im wintter starb Maria Terefia Kônig. 
in ungern, Jetzund wurde ein Traurenszeit angesteld 
in ganz óstreich wurde alles saiten spil verboten, wie auch 
ein Jarlang ale tag ein stundt geleüt, Ja so gar im Vaduzisch 
wurden die spilleüdt verboten, aber man hats gleich gehabt: 
Dißes war ein sehr Nafer sommer, dan es war Kein wochen ohne 
Regen, heü gibt es erstaunlich vill, aber es war Rauh, die 
andern früchten waren so bescheidenlich, in diffem Jar seint 
auch die Mifionaren hie gewefsen, obs gibt es Kein gitsge, 
die wein steür war 1 f. der Kernen gilt 20 B. der Türckhen 1f — 
das Vich war teür ein iede Kue 39 bif$ 40 f. ein Járif$ Kalb 14 f 
 
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.