Herausgeber:
Liechtenstein Politische Schriften
Bandzählung:
39
Erscheinungsjahr:
2004
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000240237/345/
Autorenverzeichnis357 Univ.-Prof. Dr. Carl Bauden bacher Direktor des Institutes für Euro päisches und Internationales Wirt schafts recht, Universität St. Gallen, Präsident des EFTA-Gerichts hofes, Luxemburg Univ.-Prof. Dr. Hans Geser Soziologisches Institut, Universität Zürich Univ.-Prof. Dr. Laurent Goetschel Leiter des Fachbereiches Politik, Europainstitut Basel; Direktor der Schweizerischen Friedensstiftung, Bern Botschafterin a.D. Marianne von Grünigen Leiterin der Schweizer Delegation bei der OSZE (Juli 1997 bis Mai 2001) Univ.-Prof. DDDr. Waldemar Hummer Vorstand des Institutes für Völker recht, Europarecht und Internatio nale Beziehungen, Universität Innsbruck Romain Kirt, M. A. Conseiller de Gouvernement, Luxemburg Botschaftsrat Mag. Alexander Kmentt Ständige Vertretung Österreichs beim Büro der Vereinten Nationen und den Spezialorganisationen, Genf Ass.-Prof. Dr. Martin Kocher Institut für Finanzwissenschaft, Universität Innsbruck Dr. Eduard Kukan Aussenminister der Slowakischen Republik, BratislavaS. 
D. Prinz Nikolaus von und zu Liechtenstein Botschafter des Fürstentums Liechtenstein bei der Europäischen Union, Brüssel Univ.-Doz. Dr. Paul Luif Österreichisches Institut für Internationale Politik, Wien Dr. Markus Seiler Stv. Generalsekretär des Eidgenös sischen Departements für Vertei di gung, Bevölkerungsschutz und Sport, Bern Botschafter Dkfm. Ulrich Stacher Ständiger Vertreter Österreichs bei der OECD, Paris Prof. Dr. Baldur Thorhallsson Vorstand des Zentrums für Klein - staatenforschung, Univer sität  Reykjavik Regierungsrat Dr. Ernst Joseph Walch Aussenminister des Fürstentums Liechtenstein, Vaduz Botschafter Christian Wenaweser Ständiger Vertreter des Fürstentums Liechtenstein bei den Vereinten Nationen, New York em. Univ.-Prof. Dr. Karl Zemanek Institut für Völkerrecht und Internationale Bezie hun gen, Universität Wien
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.