Herausgeber:
Liechtenstein Politische Schriften
Bandzählung:
39
Erscheinungsjahr:
2004
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000240237/105/
«speziellen Umständen» erfolgte, liess sie die Frage der «vollen Staatlich - keit» des Saarlandes offen und stellte damit einen nicht verallgemeine - rungs fähigen Ausnahmefall 
dar.286 6. Existiert eine eigene Kategorie des Kleinststaates im Völker recht? 6.1 Allgemeine Betrachtungen Über die Existenz, Daseinsberechtigung, Sinnhaftigkeit, Verkehrsfähig - keit etc. von Klein- bzw. Kleinststaaten wurde in der Literatur seit den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts vielfach räsonniert – vor allem 
von Politikwissenschaftlern– letztlich aber dabei keine einheitliche Meinung erzielt. Die Literatur ist diesbezüglich mehr als kontrovers, neigt aber mehrheitlich dazu, keine eigene Kategorie eines «Kleinststaates» zu ak- zeptieren. Hinsichtlich des dabei als am wichtigsten betrachteten Kriteriums der 
Staatenverkehrsfähigkeitwurden Kleinststaaten auf der einen Seite als blosse 
«ceremonial states» betrachtet, die nicht in der Lage sind, di- plomatische Beziehungen aufrechtzuerhalten, sodass ihre auswärtigen Beziehungen im Grunde «were of an ‹administrative nature›»,287auf der an deren Seite wurde aber darauf hingewiesen, dass die grösseren unter ihnen in der Regel zumindest drei diplomatische Vertretungen unter - halten, nämlich bei den VN, in der Hauptstadt der ehemaligen «kolo - nialen Mutter» und im wichtigsten Nachbarstaat,288und damit durch aus in der Lage sind, ausreichenden diplomatischen Verkehr wahrzu - nehmen. Im Jahr 2000 wurden von 37 untersuchten Kleinststaaten insgesamt 285 diplomatische Missionen unterhalten: 244 davon waren bilateral bei anderen Staaten akkreditiert, 41 multilateral bei Internationalen Organi - 111 
Kleinstaaten im Völkerrecht 286Vgl. dazu vorstehend auf S. 66. 287Barston, R.External Relations of Small States, in: Schou, A. – Brundtland, A. (Hrsg.), Small States in International Relations (1971), S. 45; vgl. auch Reid, G.The Impact of Very Small Size on the Interational Behaviour of Microstates (1974); Plischke(Fn. 59), S. 46. 288Watson, A. Diplomacy: the dialogue between states (1982), S. 172.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.