5.1 
5.2 
2.1 
2.2 
3.1 
3.2 
3.2.1 
3.2.2 
3.3 
3.3.1 
3.32 
3.3.3 
3.3.4 
3.34.1 
3.3.42 
34 
34.1 
3.4.2 
3.4.3 
4.1 
42 
Praxis... tentent 437 
Kommentar .............. sss 447 
Zusammenfassung und Kritik... eens 447 
Fazit und Ausblick ................... sss 448 
19. KAPITEL: LÓSUNGSMECHANISMEN: VORRANGPRINZIP UND 
NORMENKONTROLLE ................. seen 454 
DATI ETT TCU [NR —À 454 
Vorrangprinzip ................ sse 454 
Voraussetzungen einer Anwendung des Vorrangprinzips ...................................... 454 
Rechtsfolgen einer Anwendung des Vorrangprinzips ...................... 458 
Normenkontrolle............................ sss eee 462 
Ausgangslage: Art. 104 Abs. 2 erster Satz LV und Art. 24ff SIGHG..................... 463 
Geltungsbereich sowie Prüfungsmasstab und Prüfungsumfang der 
NOrMmenKOntrollE ……………………….….…enenennnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnüs 466 
Geltungsbereich der NormenKontrolle……….………………………eeenenenennnn 466 
Prüfungsmasstab und Prüfungsumfang der Normenkontrolle ................................ 470 
Das Verháltnis zwischen dem Staatsgerichtshof und den Anderen Gerichten: 
Vorlagerecht oder Vorlagepflicht? .………………………………enenennnennnnnnn 475 
Ausgangslage... tenerent 475 
TE 476 
PLAXIS EEE 477 
Zusammenfassung und Kritik... seins 480 
CI EcL —— —— ——— 480 
Sonderfall (,Geltungsprüfung' vólkerrechtlicher Vertráge, die im Rahmen der 
Normenkontrolle als Prüfungsmasstab dienen) ................... see 485 
Das KassatiOnSprinzip.….…………………….………mmnennnnnnennnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnn 488 
Inhalt des KassatiOnSprinzipS.……….…………….…………mmennnnnennnnnnnnnnnnnnnnnnn 488 
Rechtsfolgen des Kassationsprinzips.................... sss 490 
Verháltnis des Kassationsprinzips zu den klassischen Derogationsregeln............. 492 
ErgeDNniS ……………..….….….……eeenannnennnensntnennnnnnnnnnnnnnnnnnn 493 
Vorrangprinzip und Normenkontrolle als Lósungsmechanismen ............................ 493 
Vorgaben für die Behebung von Normenkollisionen ...............................ees 493 
20. KAPITEL: BEHEBUNG VON NORMENKOLLISIONEN AUF DER 
EBENE DER GESETZGEBUNG ................ sse 497 
Ausgangslage... eens 497 
23
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.