Herausgeber:
Liechtenstein Politische Schriften
Bandzählung:
34
Erscheinungsjahr:
2001
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000147462/21/
aufgehört hat, Weichkraut und Silbermantel. Bei der Johannishütte die ersten Laubbäume – hoch steigen sie hier.»11 «Sind unsere Sinne schon derart durch die Medien und die techni- sche Lebenswelt überreizt, ist unser ästhetisches Empfinden schon so frustriert, dass wir vieles gar nicht mehr erwarten?» «Keine Begegnun - gen mit einem schönen Tier zwischen Betonklötzen oder an Autobahn - rän dern. – In den Ferien sind wir oft in der Lage, Tiere (und Blüten - pflan zen) wahrzunehmen, einfach weil wir offener dafür sind, was zu Hause nicht (oder nur kaum mehr) möglich ist.»12 Identität wächst in Beziehung, auch mit und in Natur und Land - schaft. In der Weite der Riedlandschaft nördlich von Ruggell, auf dem Wuhr weg am Rhein und auf Sandbänken und Kiesinseln, auf histori- schen Rundgängen am Schellenberg und im Talraum, auf Wanderwegen vor und hinter dem Kulm, am geografischen Mittelpunkt unseres Landes auf der Alpe Bargälla, ... Natur und Kulturlandschaften fördern Identifikation, Begegnun - gen mit dem Land und den Menschen. Mit zunehmendem Alter freue ich mich noch mehr über diesen Schatz und will mich weiter dafür ein- setzen, die Identität unserer Region und den natürlichen Reichtum so- wie die Vielfalt des Alpenbogens auch für unsere Kinder und die nach- folgenden Generationen zu erhalten. Über den Autor Josef Biedermann, geboren 1944, aufgewachsen in Vaduz, Matura 1964, 1964 bis 1970 Lehramts- und Biologie-Studium in Fribourg. Rektor und Lehrer am Liechtensteinischen Gymnasium, viele Jahre Mitwirkung im Vorstand der Botanisch-Zoologischen Gesellschaft Liechtenstein- Sargans-Werdenberg (BZG), der Liechtensteinischen Gesellschaft für Umweltschutz (LGU) und der Internationalen Alpenschutzkommission (CIPRA), Landtagsabgeordneter von 1974 bis 
1993.21 
Identität durch Natur und Landschaft 11Rheinberger, Hansjörg: Fraktale. In: Liechtensteiner Almanach 1989, s. Fussnote 9. 12Knecht, Daniel: Tier- und Naturschutz, s. Fussnote 10.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.