Herausgeber:
Liechtenstein Politische Schriften
Bandzählung:
34
Erscheinungsjahr:
2001
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000147462/127/
Über den Autor Manfred Schlapp, geb. am 30. August 1943 in Innsbruck, studierte Phi - lo sophie, Psychologie und Altphilologie. 1966 Promotion (Dissertation: «Das Meer in der römischen Liebeselegie»). 1967 Sponsion (Diplom - arbeit: «Grenzen und Möglichkeiten der Sprachstatistik»). Seit seinem Studium ist Manfred Schlapp schriftstellerisch tätig. 1974 wurde er in den Internatio nalen P.E.N.-Club aufgenommen. 1978 gründete er mit 20 namhaften Ver le gern und Autoren den P.E.N.-Club Liechtenstein und ediert seitdem die literarische Schriftenreihe «Zifferblatt». 1997 ist er für sein filmisches und publizistisches Schaffen über seine Wahlheimat Liech ten stein mit dem Josef-Gabriel-von-Rheinberger-Kulturpreis aus- gezeichnet 
worden.127 
Als Ausländer in Liechtenstein
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.