Herausgeber:
Liechtenstein Politische Schriften
Bandzählung:
33
Erscheinungsjahr:
2001
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000145819/252/
Über die Autorin Sieglinde Gstöhl, 1964 in Balzers geboren, Studium der Staatswissen - schaf ten an der Hochschule St. Gallen und der Internationalen Beziehungen am Institut universitaire de hautes études internationales (IUHEI) in Genf; Stipendiatin an der Harvard University in Cam - bridge/MA; Promotion in Politikwissenschaft am IUHEI; berufliche Tätigkeit u.a. beim EFTA-Sekretariat in Genf; 1998-99 Forschungs be - auftragte am Liechtenstein-Institut in Bendern; seit 1999 wissenschaft - liche Assistentin für Internationale Politik am Institut für Sozialwissen - schaften der Humboldt-Universität zu Berlin. 252
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.