Herausgeber:
Liechtenstein Politische Schriften
Bandzählung:
30
Erscheinungsjahr:
2000
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000134991/355/
Wahlabschneiden der Frauen Tab. 128: Unterstützung der Frauen und Männer nach Wahlkreis bei den Landtagsmahlen 1997 (in %) Ergebnis der Nachwahlbefragung Wahlverhalten Oberland Unterland Land eher Männer 12.5 8.5 11.2 eher Frauen 15.8 21.2 17.8 neutral 71.7 70.3 71.2 Total 67.4 32.6 723 Cramer's V = 0.8 n.s.; Filter: nur Wahheilnehmer/nnen; ohne Ant&onveraeigerer Ergebnis der Frauenwahlumfrage Wahlverhalten Oberland Unterland Land eher Männer 32.2 30.1 31.5 eher Frauen 22.4 30.1 24.7 neutral 45.5 39.8 43.8 Total 69.3 30.7 368 Cramer's 
V = 0.08 n.s.; Filier: nur VahlteUnebmer/nnen; ohne Antizortverti-eigerer Wahlkreisdifferenzen in den Individualdaten Auch bei den beiden Umfragen nach den Landtagswahlen 1997 finden sich keinerlei Hinweise, dass die Stimmberechtigten im Unterland frau­ enfreundlicher eingestellt wären als die Stimmberechtigten im Oberland. Zwar unterscheiden sich die beiden Umfragen leicht in der Fragestellung und den Antworthäufigkeiten.*2 Aber bei beiden Umfragen zeigt sich kein signifikanter Unterschied im geschlechterspezifischen Wahlverhal­ ten der Oberländer und Unterländer Wählerschaft. In der Nachwahlbe­ fragung gaben mehr als 70 Prozent der Befragten an, bei den Wahlen kei­ nen Unterschied zwischen Frauen und Männern gemacht zu haben. In der Frauenwahlumfrage lag der Anteil der Neutralen bei 43,8 Prozent. In beiden Umfragen deutet sich im Unterland eher ein günstigeres Klima w- In der Nachwahlbefragung wurde die Frage gestellt, ob man eher Männer oder eher Frauen gewählt hat. In der Frauenwahlumfragen lautete die Frage, ob man eher Männer oder bewusst Frauen gewählt hat. 355
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.