Herausgeber:
Liechtenstein Politische Schriften
Bandzählung:
30
Erscheinungsjahr:
2000
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000134991/33/
2. Politisches System Liechtensteins Wahlen sind die Grundlage des liberalen Demokratieverständnisses.34 Ohne Wahlen gibt es keine Demokratie, denn Wahlen legitimieren die politische Führung. «Wer» oder «Was» und «Wie» wird aber gewählt? Die Beantwortung dieser Frage ist abhängig von der Ausgestaltung des politischen Systems, insbesondere der Staatsform und des Wahlrechts. Waschkuhn definiert den Begriff des Politischen Systems wie folgt: «Während der Begriff der Verfassung nach herkömmlichem Verständnis auf das Juristisch-Normative abstellt, hebt der Begriff des politischen Systems auf das Empirisch-Tatsächliche ab.»35 
Im Begriff des politischen Systems sind daher einerseits die politischen Institutionen mitgedacht, andererseits aber auch die Gegebenheiten und Entwicklungen des gesell­ schaftlichen Umfeldes. Je nach Ausgestaltung des politischen System kann den Wahlen eine grössere oder geringere Bedeutung beigemessen werden. Wenn wir etwa Deutschland und die Schweiz vergleichen, ist es zweifellos so, dass der Urnengang alle vier Jahre in Deutschland ein zentraler und entscheiden­ der Akt der Partizipation darstellt, der eine politische Weichenstellung einleiten kann. In der Schweiz hingegen, in der die direktdemokrati­ schen Rechte stark ausgebaut sind und die politische Partizipation da­ durch weniger stark auf Parlamentswahlen konzentriert bleibt, kommt dem Urnengang eine weniger richtungsentscheidende Rolle zu. Die direktdemokratischen Rechte unterstützen auch eine konkordanzdemo­ kratische Ausgestaltung des politischen Systems mit seinen weitgehen­ den Partizipationsmöglichkeiten. " Noblen 1990: 20 ff. » Waschkuhn 1994: 7. 33
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.