Herausgeber:
Liechtenstein Politische Schriften
Bandzählung:
30
Erscheinungsjahr:
2000
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000134991/214/
Empirische Analysen Tab. 40: Wahlentscheid nach Gewerkschaftsmitgliedschaft (in %) Mitglied in Gewerkschaft 
VU FBPL 
FL Total " ja 15.5 
12.6 
17.7 14.8 - nein 
84.5 87.4 
82.3 85.2 Total 
50.1 35.5 
14.3 100.0 Anzahl Fälle 
336 
238 96 
670 Cramer's V - 0.05 n.s. Kirchgangshäufigkeit Auch bei der Variablen Kirchgangshäufigkeit können wir einen Blick zurück in die Entstehungszeit der Parteien werfen. Die FBPL profilier­ te sich als konservativere und auch klerikalere Partei als die Volkspartei bzw. die VU. Mit der Nomination von Pfarrer Anton Frommelt in die Regierung in den 30er/40er Jahren wurde diesbezüglich der Kulmina­ tionspunkt erreicht. Noch heute haftet der FBPL das Image an, kirchen­ treuer zu sein als die VU. Die VU ist dagegen seit der Zeit der Partei­ gründungen bestrebt, nicht in den Ruf zu geraten, gegen die Kirche zu sein.440 Bei der Kirchgangshäufigkeit erwarten wir daher, dass die Wäh­ lerinnen der FBPL regelmässiger in die Kirche gehen als die Wähler­ innen der anderen Parteien. Bei den Wählerinnen der FL dagegen ist eine kritischere Distanz zur konservativ-katholischen Weltanschauung und der Rolle der katholischen Kirche und entsprechend auch eine geringere Kirchgangshäufigkeit zu erwarten. Die Kirchgangshäufigkeit weist unter den soziodemografischen Variablen in der bivariaten Analyse das höchste Assoziationsmass auf (Cramer's V = 0.22 Unsere Erwartungen werden dabei exakt erfüllt. Die VU hat - wie bereits bei mehreren anderen Variablen festge­ stellt - eine relativ ausgeglichene Basis in den beiden Segmenten. Die FBPL ist bei den regelmässigen Kirchgängerinnen deutlich übervertre- 440 Gegen entsprechende Vorurteile musste bereits Wilhelm Beck in den Oberrheinischen Nachrichten zur Zeit der Parteigründung ankämpfen. Eine neue Herausforderung für die Parteien hat sich mit der Errichtung des Erzbistums Vaduz und der Ernennung von Wolfgang Haas zum Erzbischof von Vaduz ergeben. 441 Wir beziehen uns auf die Zweiteilung der Kirchgangs-Variable. Die Kategorien «häu­ fig» und «selten oder nie» wurden erst nachträglich gebildet, um eine bessere Ubersicht zu erhalten. Cramer's V weicht aber bei der Originalvariable kaum ab (0.20 214
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.