Tab. 2: Gewichtung der Staatsaufgaben 
  
  
  
  
  
Aufgabe Normen, Vollzug, Finanzierung Intensität Funktion 
Entscheidung | Kontrolle der Aufgaben- 
wahrnehmung 
Aussenpolitik Deutscher Hofkanzlei, Staat Gerade so viel 
(Deutscher Bund) | Bund, Vertretung in wie nötig um 
Hofkanzlei Frankfurt 58 
FE 
Militär Deutscher Oberamt Staat Gerade so viel | B à 
Bund, wie nötig =25 
Hofkanzlei id 
Gesetzgebung Hofkanzlei Oberamt(Re- | Staat Im Justizbereich 
(indirekt zeption Österr. gut, sonst = 
Osterreich) Gesetze) schwach 2 
o 
5 2 
Justiz, Rechtsspre- | Deutscher Innsbruck, Staat Ausreichend, à 8 
chung Bund, Hofkanzlei, Sicherheit B8 
Hofkanzlei Oberamt gewährleistet = 8 
83 
Polizei Hofkanzlei, Polizeimànner, | Staat, Schwach $ $ 
Oberamt Gemeinden Gemeinden 8 3 
52 
Grenzkontrolle, Oberamt Oberamt, Gemeinden Schwach = 2 
Fremdenpolizei Gemeinden 5 = 
(Landstreifen) 32 
Se 
Zivilstandswesen | Oberamt Pfarrämter Pfarreien Ausreichend 3 f 
(Gemeinden) Se 
Bauwesen: Oberamt Oberamt, Gemeinden Schwach S 
Strassenbau, Gemeinden 5 22 
Wuhrbau, 35 
Rüfenverbauung, SE £ 
Vermessung < 2.5 
Bildung Oberamt Gemeinden Gemeinden Schwach = 
Gesundheits- Oberamt Landes- Staat Schwach 3 
wesen physikus 2 
NES 
Armenwesen Gemeinden Gemeinden Gemeinden Schwach 8 ; 
u 
Landwirtschafts- | Oberamt Landestierarzt | Staat Schwach Br 
förderung 8 2 
35 
Wirtschaftsforde- Nicht m 
rung allgemein wahrgenommen 3 2 
= 
Postwesen Österreich Österreich Österreich Schwach à E 
  
  
  
  
  
  
101 
 
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.