Herausgeber:
Liechtenstein Politische Schriften
Bandzählung:
28
Erscheinungsjahr:
1999
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000130578/213/
Sozialhilfe im engeren Sinn Fortsetzung Tabelle 4.1 1990 1991 1992 1993 1994 1995 1 . ! 549 375 532 435 837 495 814 191 974 333 | 99 345 117 606 81 305 173 714 125 386 1 25 032 12 004 6 749 26 761 88 487 | 96 947 54 586 17 229 2 648 0 
! 1 267 8 466 126 162 3 681 5 885 77 492 533 680 1 890 000 182 034 262 407 484 618 637 592 1 022 937 | 954 001 987 504 1 553 557 1 736 080 2 750 708 1 84 548 106 832 19 677 101 797 162 259 | 869 453 880 672 1 533 881 1 634 282 2 588 449 0 | 6 021 12 628 5 000 11 620 1 36 836 5 239 5 000 3 868 44 086 60 429 85 568 1 | 42 857 20 533 61 953 70 429 101 056 0 | 260 000 280 000 300 000 300 000 200 000 1 35 000 40 000 39 000 64 000 68 000 250 000 120 000 250 000 250 000 1 30 000 50 000 100 000 100 000 | 332 540 175 000 438 779 193 402 300 000 1 696 052 858 026 503 927 880 975 500 000 | 498 429 478 429 351 824 358 892 265 787 1 ' 140 000 I . 150 000 | 50 000 | 119 642 142 642 252 981 273 011 238 786 1 1 941 663 2 254 097 2 056 511 2 420 280 2 262 573 0 2 853 973 3 155 302 3 652 344 4 124 991 4 952 078 0 Quelle: Rechenschaftsberichte des Amtes für Soziale Dienste, Beträge in CHF. ten" des Amtes für Soziale Dienste gefördert (TWG, MST, Notschlaf­ stelle). 
1,1 Dazu kommt noch die Informationsstelle für Frauenangele­ genheiten (INFRA) und das Frauenhaus. 1,1 Diese Institutionen erbringen Dienstleistungen, die weit über die Sozialhilfe im enge­ ren Sinn hinausgehen. Sie werden (samt Förderungsbeiträgen des Landes) in den ent­ sprechenden Abschnitten dieser Arbeit eingehend diskutiert. 213
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.