Anhang 2 Das noch nicht sanktionierte Staatsgerichtshof-Gesetz (StGHG 1992) (Auszug) /. Allgemeine Bestimmungen A. Bestand und Organisation Art. 1 Bestand (1) Der Staatsgerichtshof ist ein allen übrigen Verfassungsorganen ge­ genüber selbständiger und unabhängiger Gerichtshof des öffentlichen Rechts. (2) Der Staatsgerichtshof ist zum Schutz der verfassungsmässig ge­ währleisteten Rechte, zur Prüfung der Verfassungsmässigkeit der Gesetze und Gesetzmässigkeit der Verordnungen sowie zur Wahrung der weiteren, aufgrund der Verfassung nachfolgend bestimmten Auf­ gaben errichtet. (3) Der Staatsgerichtshof besteht aus dem Präsidenten, dem Vizeprä­ sidenten und drei weiteren Mitgliedern sowie aus deren fünf Ersatzmit­ gliedern. (4) Der Staatsgerichtshof hat seinen Sitz in Vaduz. C. 
Verschiedene Bestimmungen Art. 13 Geschäftsordnung Der Staatsgerichtshof beschliesst seine Geschäftsordnung selbst. Sie ist im Landesgesetzblatt kundzumachen. 359
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.