Herausgeber:
Liechtenstein Politische Schriften
Bandzählung:
25
Erscheinungsjahr:
1999
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000082729/69/
Liechtenstein und die Touristen Die verschiedenen Gäste und ihre Zahlen Die verbreitete Vorstellung vom Zwergstaat, in dem nur wenige Ein­ wohner und kaum noch zusätzliche Besucher Platz haben, täuscht: Die Umfrage zeigt, dass im Lauf der Jahre grosse Massen von Gästen nach Liechtenstein gekommen sind. In den 21 Ländern der Umfrage haben insgesamt fast 35 Millionen Menschen das Fürstentum schon einmal mit eigenen Augen gesehen. Die grössten Besucherkontingente kommen dabei aus Deutschland, aus den USA und aus der Schweiz. Wenn man lediglich den Anteil dieser Gruppen an der Bevölkerung der jeweiligen Länder betrachtet, so gehören hier auch die Österreicher und die Skandinavier zu den be­ sonders eifrigen Liechtenstein-Reisenden (Schaubild 21, vgl. auch Schaubild 23). Zwischen den Besuchern, die den Weg nach Liechtenstein finden, gibt es aber deutliche Unterschiede: Zum einen sind da diejenigen, die nur für wenige Stunden im Fürstentum Station machen. Diese Gruppe ist die weitaus grösste, zu ihr gehören z.B. deutlich mehr als 40 Prozent der Gäste aus Osterreich.22 In ihr sammeln sich Pauschalreise-Touristen, Kaffeefahrtteilnehmer und Ausflügler aus der näheren Umgebung. Aber auch viele Urlauber sind vertreten, die auf dem Weg in den Norden oder in den Süden kurz die Autobahn verlassen, um einen Blick auf das klei­ ne Land zu werfen. Zwar finden sich hier nicht zuletzt Reisende aus wei­ ter entfernten Ländern, Amerikaner oder Japaner etwa, die im klimati­ sierten Reisebus die Alte Welt durcheilen und nun auch das Schloss in Vaduz als besondere Sehenswürdigkeit bestaunen. Bestimmt wird das Erscheinungsbild der Gruppe jedoch durch viele Anrainer, die einen Abstecher in das Fürstentum unternehmen. Zum anderen sind da diejenigen, die für einen oder mehrere Tage nach Liechtenstein kommen oder die gleich einen längeren Urlaub dort ver­ bringen. Zu diesem Kreis gehören nicht nur mehr Natur- und Sport- 22 Befragte aus ganz Österreich, die schon einmal in Liechtenstein waren; Anteil derje­ nigen, die über ihren letzten Aufenthalt in Liechtenstein erklären "Ich habe dort nur wenige Stunden haltgemacht.": 44 Prozent. 69
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.