Herausgeber:
Liechtenstein Politische Schriften
Bandzählung:
25
Erscheinungsjahr:
1999
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000082729/112/
Das Image von Liechtenstein bei seinen Nachbarn J Tabelle 44: Gehört Liechtenstein zur Euregio Bodensee? (Angaben in %) Basis: Liechtenstein-Anrainer, die Liechtenstein kennen. Sommer 1996 Frage: "In Europa gibt es ja mehrere verschiedene Gebiete, die über die einzelnen Ländergrenzen hinweg zusammenarbeiten, sogenannte Euregios. Können Sie hier bitte einmal einzeichnen, welches Gebiet Ihrer Meinung nach zur Euregio Bodensee gehört? Wenn Sie es nicht genau wissen, gehen Sie einfach danach, was Sie vermuten, was alles zu der Euregio Bodensee gehören könnte." Der/die Befragte hat Liechtenstein der Euregio Bodensee ... 
Schweizer Anrainer­ kantone Vorarlberger 
Deutsche im Boden­ seekreis zugeordnet 
52 ' 43 
42 nicht zugeordnet 
48 57 57 Keine konkrete Angabe x 100 100 
100 n = 268 
209 346 x = unter 0,5 Prozent Quelle: Allensbacher Archiv, IfD-Umfrage 3266 Die Ergebnisse fielen hier ganz eindeutig aus. Überraschend viele Be­ fragte ordneten Liechtenstein der Euregio Bodensee zu. In den Schwei­ zer Anrainerkantonen zeichnete sogar die absolute Mehrheit der Befrag­ ten Liechtenstein in den Umriss der Euregio mit ein (Tabelle 44). An Zahl waren die Freunde einer stärkeren Mitarbeit oder einer Mitarbeit überhaupt den Gegnern weit überlegen; in Vorarlberg wünschten sich gleich 70 Prozent eine intensivere Beteiligung der Liechtensteiner, in den deutschen Bodenseegebieten 56 Prozent. Wenn sich in den Schweizer Nachbarkantonen daneben eine hohe Zahl von Unentschiedenen fand, so lag das unter anderem an der be­ kannten Europa-Skepsis der Deutschschweizer, die vor der europäi­ schen Dimension einer solchen Zusammenarbeit zurückschrecken. Je­ doch auch die Untersuchungsanlage wirkt sich dabei aus: Gefragt wurde u.a. im Anrainerkanton Graubünden, der selbst nicht zur Euregio Bodensee gehört: Gerade dort musste es vielen schwerfallen, sich eine Meinung zu der Frage zu bilden (Tabelle 45). Was erwarten die Anrainer aber nun von Liechtenstein; in welchen für sie erfahrbaren Bereichen würden sie sich ein verstärktes Engagement der Liechtensteiner wünschen? Diese Programmfrage wurde in die 
fol- 112
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.