Herausgeber:
Liechtenstein Politische Schriften
Bandzählung:
24
Erscheinungsjahr:
1998
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000081741/170/
Verwaltung pläne durch Verordnung festzulegen und für die Einstufung in Besol­ dungsklassen Stellenbeschreibungen zu erstellen. Weiters wurden 1993 und 1994 die Amtsstellenleiter und Regierungsmitglieder zur Ein­ führung der Personalbeurteilung und des Managements by Objectives (MbO) ausgebildet.343 Im Jahre 1995 war die Personalbeurteilung, von der auch die weitere Gehaltsvorrückung im Einreihungsplan abhängig ist, für die gesamte Landesverwaltung eingeführt. Über die Auswirkun­ gen dieser Führungsinstrumente auf Effektivität und Effizienz der Auf­ gabenerfüllung liegen keine Berichte oder Evaluationen vor. Hinweise zum Einsatz und zur Führung des Verwaltungspersonals enthalten die Rechenschaftsberichte der Regierung. In den dazu heran­ gezogen Berichten der letzten fünf Jahre von 1991 bis 1995 berichtet das Amt für Personal und Organisation (APO) über die wichtigen Vorha­ ben und Projekte der abgelaufenen Jahre.344 Darin werden die Reorgani- sations- und Führungsmassnahmen in den verschiedenen Ämtern, Stabs- und Dienststellen beschrieben. Einschlägige Projekte waren unter anderem zum Beispiel die Uberprüfung der Administration beim Land­ gericht im Zusammenhang mit dem Aufbau des EDV-Einsatzes sowie die Reorganisation des Schulamtes, des Hochbauamtes, des Fürsorge- und Jugendamtes, der Fremdenpolizei und des Passamtes oder des Am­ tes für Personal und Organisation. Diese Projekte gingen teilweise ein­ her mit der Anpassung von Führungsstrukturen, Stellenumteilungen und -besetzungen oder mit der Einführung von EDV-Applikationen. 4.3.3. Rationalisierung, Privatisierung und NPM Die verschiedenen Ansätze zur Modernisierung der Verwaltung geben Aufschluss, auf welchem Stand sich die Landesverwaltung heute befin­ det und welche organisatorischen Projekte (inklusive der EDV-Pro­ jekte) und verwaltungsrechtlichen Massnahmen zur Veränderung der Verwaltungsstrukturen und -prozesse geplant sind.345 Rationalisierun- w Vgl. Amt für Personal und Organisation: Die Personalbeurteilung in der Landesver­ waltung, August 1993. 344 Vgl. Rechenschaftsberichte der Regierung von 1991 bis 1995. M5 Vgl. dazu Jans A./Meili R., König K. und Beck J., Hablützel/Haldemann/Sched- ler/Schwaar (Hrsg.), Bussmann W. (Hrsg.), Fleiner T. und König H. 169
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.