und die Instandhaltung des Kraftwerksparks sowie die Er- 
zielung von Synergieeffekten durch die Zusammenfassung 
zu grösseren Einheiten. Durch die Zusammenführung des 
Instandhaltungspersonals in einen konzernweiten Instand- 
haltungspool wird hier ein optimaler innerbetrieblicher Per- 
sonaleinsatz sichergestellt. 
Mit der Optimierung werden fünf Ziele erreicht: 
e Die Entwicklung eines markt und ergebnisorientierten 
Konzerns mit strategischer Führung. 
e Eine klare Trennung von strategischen und operativen 
Aufgaben. 
e Eine klare Abgrenzung von Holdingaufgaben, Ge- 
scháftsfeldaufgaben und Servicefunktionen. 
e Eine Reduktion der bisher hohen Komplexität durch Zu- 
sammenfassung konzernweit gleichartiger Aufgaben. 
e Die Dezentralisierung von operativen Entscheidungs- 
kompetenzen und die klare Zuordnung von Verantwor- 
tung. 
Die Zusammenfassung all dieser Massnahmen ergibt das 
Bild eines Unternehmens, das sich in den letzten Jahren 
einem grundlegenden Wandel unterzogen hat, um sich 
den Herausforderungen der Zukunft mit Zuversicht stellen 
Zu können. 
36 
 
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.