4 R. Frischknecht et al. «Okoin- 
ventare für Energiesysteme: Grund- 
lagen für den ökologischen Ver- 
gleich von Energiesystemen und 
den Einbezug von Energiesystemen 
in Ökobilanzen für die Schweiz», 
3. Auflage, ETH Zürich und PSI 
Villigen, 1996 
Bei Ökobilanzen können 
verschiedene Ansichten 
berücksichtigt werden. 
(Abbildung 2) 
E 
mí < 
  
Es müssen Mechanismen geschaffen werden, mit welchen 
sinnvolle Einschátzungen der verschiedenen Umweltbeein- 
tráchtigungen sowohl analysiert als auch verhandelt wer- 
den können. Einschätzungen, die in Massnahmen über 
setzt werden können, welche volkswirtschaftlich sinnvoll, 
sozial gerecht, ökologisch und langfristig ausgerichtet sind. 
Im Öffentlichen Bereich kommen dabei folgende Gruppen 
als Verhandlungspartner in Frage: die traditionelle Politik 
mit ihrem System der Interessenabwägung, direkt Betrof- 
fene mit ihrer intimen Kenntnis der Situation, Umweltschutz- 
organisationen als Anwälte der ohne wirtschaftliche Macht 
ausgestatteten Umwelt und die Wissenschaft mit ihrer Mög- 
lichkeit der Analyse und Zukunftsmodellierung. 
Okobilanz der Elektrizitätsproduktion 
Im Bewusstsein der gemachten Einschränkungen werden 
oft von als unparteiisch wahrgenommenen Stellen Okoin- 
ventare erstellt. Okoinventare beziehen sich i. a. auf Syste- 
me, deren «output» allgemein verwendete Produkte und 
Dienstleistungen sind. Okoinventare sind lange Listen von 
Umweltbeeinträchtigungen, welche in den verschiedenen 
Prozessstufen dieser Systeme insgesamt anfallen. Beispiels- 
weise werden in solchen Inventaren mehr als ein Dutzend 
Emissionen in die Luft unterschieden: CO», CO, NO, 
SO., Methan, N:O, Hg, Staub und mehrere VOC, flüchti- 
ge organische Verbindungen, wie Propan, Butan, Formal 
dehyd usw. Ein gutes Beispiel sind die an der ETH Zürich 
mit grosser Akribie und Sachkenntnis erstellten Okoinventa- 
re von Energiesystemen.^ Abbildung 3 ist ein Beispiel einer 
  
; Emissionen ! 
Verschiedene sd 
Systemgrenzen 
Material Unterschiedliche 
p Bezugsgróssen 
Energie 
  
Vielfältige Rückkoppelungen © 
Abfälle 
4 sponie. 4— "y 
   
  
 
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.