Herausgeber:
Liechtenstein Politische Schriften
Bandzählung:
23
Erscheinungsjahr:
1998
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000079678/15/
1. Allgemeines 245 2. Verbot der Rechtsverweigerung, der Rechtsver­ zögerung und des überspitzten Formalismus 246 a) Verbot der formellen Rechtsverweigerung 246 b) Verbot des überspitzten Formalismus 248 c) Verbot der Rechtsverzögerung 249 3. Anspruch auf rechtliches Gehör 251 4. Anspruch auf unentgeltliche Rechtspflege 255 5. Anspruch auf Begründung von Entscheidungen 258 IV. Ausgewählte Verfahrensgrundsätze und Maximen des Landesverwaltungspflegegesetzes 261 1. Zuständigkeit 261 2. Gesetzlich bestimmter Richter und Ausstand 264 3. Untersuchungsgrundsatz (Amtswegigkeit), Beweiswürdigung und Beweislast 267 4. Massgebender Sachverhalt 269 5. Bindung an die Anträge und die Beschwerdebegründung . . 271 6. Wiederaufnahme (Revision) 271 7. Kosten 273 § 16 Rechtsbehelfe und Rechtsmittel 275 I. Unterschied zwischen Rechtsmitteln und Rechtsbehelfen .. 275 II. Arten von Rechtsmitteln und Rechtsbehelfen 275 III. Vorstellung (Remonstration, Wiedererwägung) 277 IV. Aufsichtsbeschwerde 279 1. Überblick 279 2. Aufsichtsbeschwerde gemäss Art. 23 LVG 280 3. Aufsichtsbeschwerde gegen Gemeinden 281 4. "Echte" und formfreie Aufsichtsbeschwerde 282 V. Nachsichtsgesuch 283 § 17 Grundsätze des Rechtsmittelverfahrens 284 I. Recht auf Zugang zu einem Verwaltungsgericht 284 II. Instanzenzüge und Organisation der Gerichts­ höfe des öffentlichen Rechts 285 1. Verwaltungsinterne und -externe Rechtsmittel 285 2. Der Regierung nebengeordnete Kommissionen, insbesondere die Landesgrundverkehrskommission ... 287 14
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.