Herausgeber:
Liechtensteinisches Urkundenbuch I. Teil
Bandzählung:
6
Erscheinungsjahr:
1996
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000074687/97/
- 85 - 115. Wil1, 26. Oktober 1397 Abt Kuno des Benediktinerklosters St. Gallen2 beurkundet, dass Andreas Wermeister eine Urkunde vorgewiesen habe ... mit des fromen Hansen von Schellenberg3 insigel versigelt, derselb Hans von Schellen­ berg des fromen vesten ritters her Cun ra ts von Brasperg4 pfleger ist ..., und verleiht ihm darauf zuhanden Konrads von Prassberg ein Gütlein zu Deuchelried^. Or. HauptstaaisA Stuttgart, H 48, U 5. Druck: UB St. Gallen IV, S. 1123, Anhang 303 (unvollständig). 116. 6. Januar 1402 ... Hans von Schellenberg1 do ze maul pfleger her Cünratz saligen kind von Brastberg2 vnd ich H. von Schellenberg3 sin lieber bruder ... stellen dem WangenerA Bürger Andreas Wermaister eine Schuldver­ pflichtung über 218 Pfund Pfennige und 52 '/? Malter Hafer aus. Or. HauptstaatsA Stuttgart, H 52a, U 210, als Einband verwendet, daher fehlen die Siegel. 117. 29. September 1405 Graf Wilhelm von Montfort-Bregenz1 verspricht den Leuten im Bregen­ zerwald2, sie bei ihren Rechten, Freiheiten und bisherigen Steuern zu belas­ sen. Er bittet... Töltzer von Schellenberg3... 
und Wolf von Kallen­ berg1, um Mitbesiegelung. Or. Vorarlberger LandesA Bregenz, 3752. - 1. Siegel (Tölzer v. Schellenberg) fehlt. Druck: ZGO 15, 1863, S. 421. 118. 1. Dezember 14(0)5 Propst Ulrich und der Konvent des Klosters St. Luzi in Chur verleihen Cunz Frummolt in Trimmis, seiner Gemahlin und ihren Erben Wiesen zu Gassanengs in Trimmis zu Leiberblehen. 115. 'Wil, Stadt u. Bez. SG. - 
2Kuno v. Stoffeln, 1379-1411. - 
3Johann III. v. Schellen- berg-Hohentann, fl404. - *Konrad v. Prassberg (abg. Burg, n. Wangen i. Allgäu), f vor 22. Okt. 1399. - 
5nö. Wangen i. Allgäu. 116. 
lJohann III. v. Schellenberg-Hohentann, fl404. - 
2Konrad v. Prassberg (abg. Burg, n. Wangen i. Allgäu), f vor 22. Okt. - 
sHeinrich V. v. Schellenberg-Hohentann, fl410. - 4Wangen i. Allgäu. 117. 
1Wilhelm VII., 1387-fl422. - ^Vorarlberg. - 
3Tölzer III. v. Schellenberg-Kisslegg, 1370-1409. - 
4ö. Tuttlingen BW.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.